Die Suche ergab 11 Treffer

von LeaNie
Mo Sep 24, 2018 12:41 pm
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?
Antworten: 5
Zugriffe: 285

Re: Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?

Hallo, der Wilcoxon –Test hat exakt das gleiche Ergebnis wie der Welch’s t- test . Ich werde wohl mit der Literatur für die Verwendung des Welch’s t- test argumentieren und dennoch das Testergebnis vom Wilcoxon –Test in der Tabelle erwähnen.
Viele Grüße
von LeaNie
Mo Sep 24, 2018 10:13 am
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?
Antworten: 5
Zugriffe: 285

Re: Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?

Hallo Bernhard, vielen Dank für die Antwort. Es ist ein anonymer Reviewer, und da ich keine Erfahrung habe, wie ich darauf reagieren soll, hatte ich die Frage hier gestellt. Ich weiß leider immer noch nicht, was ich machen soll, da die eine Stichprobe nicht Normalverteilt ist, ich aber weiß, dass de...
von LeaNie
Di Sep 11, 2018 4:07 pm
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?
Antworten: 5
Zugriffe: 285

Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?

Hallo, ich habe die Mittelwerte von zwei Raster wie folgt mit dem Welch’s t-test verglichen: > t.test(oq_table$GRID_CODE, rq_table$GRID_CODE, + alternative="two.sided", conf=0.95, var.eq=F, paired=F) Da ich von dem “central limit theorem” gelesen habe, bin ich davon ausgegangen, dass sehr große Date...
von LeaNie
Mi Jan 24, 2018 1:32 pm
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Korrelationsmatrix mit Bedingung
Antworten: 5
Zugriffe: 610

Re: Korrelationsmatrix mit Bedingung

Vielen Dank, das hilf mir schon sehr weiter.
von LeaNie
Mi Jan 24, 2018 8:10 am
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Korrelationsmatrix mit Bedingung
Antworten: 5
Zugriffe: 610

Re: Korrelationsmatrix mit Bedingung

Hallo Bernhard, hierbei handelt es sich nicht um Hausaufgaben. Es sind Befragungsergebnisse, die ich auswerten möchte. Ich werde versuchen hiermit meine Frage zu konkretisieren. Ich will eine Korrelationsmatrix erstellen und habe mir dafür folgendes angesehen und wollte es nachbauen: http://www.sth...
von LeaNie
Di Jan 23, 2018 5:14 pm
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Korrelationsmatrix mit Bedingung
Antworten: 5
Zugriffe: 610

Re: Korrelationsmatrix mit Bedingung

Hallo Bernhard, hierbei handelt es sich nicht um Hausaufgaben. Es sind Befragungsergebnisse, die ich auswerten möchte. Ich werde versuchen hiermit meine Frage zu konkretisieren. Ich will eine Korrelationsmatrix erstellen und habe mir dafür folgendes angesehen und wollte es nachbauen: http://www.sthd...
von LeaNie
Di Jan 23, 2018 11:05 am
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Korrelationsmatrix mit Bedingung
Antworten: 5
Zugriffe: 610

Korrelationsmatrix mit Bedingung

Liebes Forum, ich habe leider Probleme bei der Auswertung einer Tabelle. Ziel ist die Berechnung des Zusammenhanges von einem genutzten Verkehrsmittel und einer Aktivität und diese Korrelation in einer Tabelle auszugeben. Nun bin ich leider ein R newbe. Ich kann die Correlation (cor.test(X,Y, method...
von LeaNie
Mi Apr 19, 2017 10:02 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Mann-Whitney-Wilcoxon mit unterschiedlich großen Daten, Wahl des richtigen Tests zum Vergleich der Mittelwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1896

Re: Mann-Whitney-Wilcoxon mit unterschiedlich großen Daten, Wahl des richtigen Tests zum Vergleich der Mittelwerte

Okay, sie unterscheiden sich signifikant, sorry. Der Hinweis mit der richtigen Fragestellung ist auf jeden Fall sehr gut. Meine Ausgangsfragestellung ist zu überprüfen, ob der Datensatz A (30 Mio) oder B (1,5 Mio) generell höhere Werte erzielt. Deswegen hatte ich den Mittelwert errechnet und sollte ...
von LeaNie
Do Apr 13, 2017 8:11 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Mann-Whitney-Wilcoxon mit unterschiedlich großen Daten, Wahl des richtigen Tests zum Vergleich der Mittelwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1896

Re: Mann-Whitney-Wilcoxon mit unterschiedlich großen Daten, Wahl des richtigen Tests zum Vergleich der Mittelwerte

Vielen, vielen Dank für die Antworten. Ich habe jetzt den T-Test (independent 2-group) durchgeführt und einen p-Wert < 2.2e-16 erhalten. Ich würde nun gerne argumentieren, dass es nicht sinnvoll ist den T-Test hier anzuwenden. So war eigentlich auch mein Plan, aber ich sollte es machen… Es kann also...
von LeaNie
Do Apr 13, 2017 3:15 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Mann-Whitney-Wilcoxon mit unterschiedlich großen Daten, Wahl des richtigen Tests zum Vergleich der Mittelwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1896

Re: Mann-Whitney-Wilcoxon mit unterschiedlich großen Daten, Wahl des richtigen Tests zum Vergleich der Mittelwerte

Vielen Dank für die Antworten. Mit dem ordentlich meinte ich nur, ob ich zunächst einen Test durchführen muss, ob die Werte einer Normalverteilung folgen, um den T-Test durchführen zu dürfen. Mein Ziel ist zu testen, ob sich die Mittelwerte signifikant unterscheiden. Aber wenn jeder Mittelwertunters...