Die Suche ergab 943 Treffer

von jogo
Mo Nov 12, 2018 1:22 pm
Forum: Multivariate Analysemethoden
Thema: LM Preisauswirkung
Antworten: 4
Zugriffe: 28

Re: LM Preisauswirkung

Hallo Max, Der Datensatz heißt kaelber, die Spalten sind markt.dat, gewi, alter, preis, vater.zw Die Zuchtwerte reichen von 92 - 145. Ich hätte verschiedene Klassen eingeteilt 90-100 100-110 110-120 120-130 > 130 und dann die Preisabweichung für jede Klasse geschätzt. also wenn die Zuchtwerte in die...
von jogo
Mo Nov 12, 2018 8:26 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Vektoreinträge effizient umbenennen
Antworten: 2
Zugriffe: 30

Re: Vektoreinträge effizient umbenennen

Hallo FR1712,

willkommen im Forum!
Auch merge() kann das für Dich erledigen. Du benötigst eine Tabelle der Form:

Code: Alles auswählen

Ware  | Kategorie
Weizen| Getreide
...
Gruß, Jörg
von jogo
So Nov 11, 2018 12:49 pm
Forum: Literatur
Thema: Kleines gutes kostenloses R-Tutorial
Antworten: 3
Zugriffe: 42

Re: Kleines gutes kostenloses R-Tutorial

Hallo Dennis, Hat der ein oder andere eine gute Empfehlung ? Hab bereits Erfahrung in etlichen Programmiersprachen. für mich war nach den ersten R-Programmierversuchen eine Übersicht über die wichtigsten Funkionen hilfreich: https://cran.r-project.org/doc/contrib/Baggott-refcard-v2.pdf Gruß, Jörg
von jogo
Sa Nov 10, 2018 4:57 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Werte in einem DatenFrame ändern
Antworten: 5
Zugriffe: 48

Re: Werte in einem DatenFrame ändern

Hallo dennbas, @jogo für was haste set.seed=(42) gebraucht ? Ist laut help sowas wie randInt() da habe ich mich aber kräftig verschrieben, richtig muss es heißen: set.seed(42) Immer wenn ich Daten per Zufallszahlen generiere, packe ich das mit rein. So kannst Du, wenn Du den Code laufen lässt, genau...
von jogo
Sa Nov 10, 2018 12:12 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Werte in einem DatenFrame ändern
Antworten: 5
Zugriffe: 48

Re: Werte in einem DatenFrame ändern

Hallo dennbas, willkommen im Forum! Ich bin der Meinung, factor() ist die saubere Lösung. Hier ein reproduzierbares Beispiel : set.seed(42) data <- data.frame(Mario=sample(0:1, 10, rep=TRUE)) data$MarioFaktor <- factor(data$Mario, levels=c(0,1), labels=c("MarioLeer", "MarioVOll")) data Gruß, Jörg
von jogo
Fr Nov 09, 2018 10:23 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models
Antworten: 22
Zugriffe: 441

Re: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models

Ja, das ist ein gutes Argument für numeric.
von jogo
Fr Nov 09, 2018 11:24 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models
Antworten: 22
Zugriffe: 441

Re: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models

Wenn new.deme nicht im nächsten Schleifendurchlauf gebraucht wird, kannst Du wie folgt ändern: if (length(possible) > 0) { new.deme <- sample(possible, 1, prob=prob) runlist$residence[migratables[j]] <- new.deme } zu if (length(possible) > 0) runlist$residence[Mig] <- sample(possible, 1, prob=prob) ...
von jogo
Fr Nov 09, 2018 11:11 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models
Antworten: 22
Zugriffe: 441

Re: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models

Das sieht schon viel besser aus :!: Hier eine erste kleine Anregung: statt for (j in 1:length(migratables)) { besser for (Mig in migratables) { ... in der Schleife wird dann aus jedem ...[migratables[j]] einfach ein ...[Mig] Gruß, Jörg p.s.: Nachdem ich beim von-vorne-nach-hinten-Umstrukturieren ste...
von jogo
Fr Nov 09, 2018 10:32 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models
Antworten: 22
Zugriffe: 441

Re: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models

Hallo Anti, Ok Leute, ich habe mein Bestes getan, um die Struktur meines Codes zu verbessern. ... Leider habe ich als Autodidakt nie gelernt, effizient zu programmieren (und brauchte es bislang auch nicht - dann habe ich halt ein paar Sekunden länger gewartet). dies gelesen habend dachte ich, Du wür...
von jogo
Mi Nov 07, 2018 10:45 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models
Antworten: 22
Zugriffe: 441

Re: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models

Hallo Anti, ich habe schon die ersten zwei Teile nach meinem Gusto umgestaltet (siehe vorherige Nachricht). Ab da wird es etwas komplizierter (weitere Datenobjekte, die umgestylt werden sollten, und Verquickung mit den bisherigen), aber das Prinzip der möglichen Vereinfachungen ist ähnlich. noch ein...