Die Suche ergab 638 Treffer

von EDi
Mo Nov 12, 2018 7:39 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Vektoreinträge effizient umbenennen
Antworten: 2
Zugriffe: 30

Re: Vektoreinträge effizient umbenennen

Ohne ein reproduzierbares Beispiel kann ich nur rumwundern. Wie haben einen Vektor "vec" der umkodiert werden soll. Zuerst brauchst du ein data.frame "mapdf" mit zwei Spalten "old" und "new". Old entspricht idealer Weise unique(vec), new sind die zuzuordnenden neuen Codes. Dann kann man den umkodier...
von EDi
So Nov 11, 2018 9:53 pm
Forum: Literatur
Thema: Kleines gutes kostenloses R-Tutorial
Antworten: 3
Zugriffe: 42

Re: Kleines gutes kostenloses R-Tutorial

https://r4ds.had.co.nz/ als mehr angewandtes Buch.

http://adv-r.had.co.nz/ als mehr technisches bezüglich der Programmiersprache (wenn man aus anderen Sprachen kommt sicherlich ganz praktisch).
von EDi
So Nov 11, 2018 8:16 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Datenimport und deutsche Umlaute
Antworten: 7
Zugriffe: 80

Re: Datenimport und deutsche Umlaute

Ganz nebenbei gefragt, wenn du sagst du bist kein readr-Nutzer: Was kannst du denn empfehlen, um Dateien mit fester Spaltenlänge einzulesen? Hab ich nicht so oft, aber out-of-the-box kommt R mit read.fwf(), welches auch encodings handhaben kann. Ist aber nicht besonders flott. Ich mag data.table::f...
von EDi
Fr Nov 09, 2018 7:25 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Datenimport und deutsche Umlaute
Antworten: 7
Zugriffe: 80

Re: Datenimport und deutsche Umlaute

Ich bin zwar kein readr Nutzer aber schau dir mal ?
readr::locale() an.

https://cran.r-project.org/web/packages ... cales.html

Und dort dann das encoding setzen. Unter windoze ist das oft "latin-1", soweit ich mich erinnere.
von EDi
Do Nov 08, 2018 8:58 am
Forum: Regressionsmodelle
Thema: lme lines
Antworten: 3
Zugriffe: 74

Re: lme lines

Die Fehlerquelle scheint bei den newdata im predict zu sein Unter Anderem. Normalerweise ist newdata ein dataframe mit den Prädikatoren (x1 und x2 hier). Ein data.frame ist auch eine liste, deshalb geht auch eine Liste hier (würde ich aber nicht generell empfehlen). Woraus ergibt sich das level? Ic...
von EDi
Mi Nov 07, 2018 8:19 pm
Forum: Regressionsmodelle
Thema: y-Achse verschieben
Antworten: 19
Zugriffe: 738

Re: y-Achse verschieben

Nochmal vielen Dank für die Antworten. Ich habe mittlerweile auch erfahren, dass mein Problem unlösbar ist. :lol: Wegen 42 ist die Antwort auf die ultimative Frage. Sie wird mit enormem Aufwand gewonnen, ist aber nichts wert, weil niemand so Recht weiß, wie die Frage lautet, die sie beantwortet. :?...
von EDi
Mi Nov 07, 2018 8:11 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models
Antworten: 22
Zugriffe: 441

Re: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models

Und Denken tut bekanntlich weh Deswegen versuche ich das in der Regel zu vermeiden und wende diese Technik nur in äußersten Notfällen an :lol: Ich glaube ja auch das eine Optimierung auf R level viel bringt. Ich find gerade den blog nicht der sehr elegant über Klassen IBMs in R implementiert hat......
von EDi
Mi Nov 07, 2018 8:05 pm
Forum: Regressionsmodelle
Thema: lme lines
Antworten: 3
Zugriffe: 74

Re: lme lines

Nunja mit einem gemischten (oder auch multilevel) Model ist das ein wenig komplexer als beim standard linearen model. Zuerst musst du klären, auf welchem level du die predictions haben willst- Nur auf den fixed effects oder für jeden random effect? Also nur eine Linie (der random effect ist 0) oder ...
von EDi
Mi Nov 07, 2018 4:06 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models
Antworten: 22
Zugriffe: 441

Re: Entgeltliche Optimierung eines Agent-based models

Oder einfach die Rechenleistung beim cloud-Provider mieten und mir die Kosten fürs refactoring dort investieren. Hallo EDi, grundsätzlich ein guter Gedanke, aber mal überschlagsweise: Das Modell ist noch nicht fertig, braucht aber 30 Minuten pro Jahr. Simuliert werden sollen 4500 Jahre, also brauch...