Die Suche ergab 78 Treffer

von Athomas
So Okt 14, 2018 4:58 pm
Forum: Regressionsmodelle
Thema: y-Achse verschieben
Antworten: 16
Zugriffe: 222

Re: y-Achse verschieben

Also die einschlägige ansteigende Exponentialfunktion sein? Genau so wenig, wie Du bei einer "normalen" linearen Regression zwingend eine steigende Gerade erwarten würdest... ln(y) ~ x heißt ja: finde mir a und b so, dass a*x + b "nahe an" ln(y) ist - und wenn für a etwas Negatives rauskommt, fällt...
von Athomas
So Okt 14, 2018 2:02 pm
Forum: Regressionsmodelle
Thema: y-Achse verschieben
Antworten: 16
Zugriffe: 222

Re: y-Achse verschieben

Außerdem scheint der von Dir gezeichnete Graph nicht zu Formel lm(log(y)~x) zu passen.
So, wie ich es verstanden habe, ist das nur ein Beispiel auf Basis von 4 erfundenen Werten.
Was passt da nicht?
von Athomas
So Okt 14, 2018 1:51 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Variablen mit gleicher Endung zusammen führen
Antworten: 10
Zugriffe: 224

Re: Variablen mit gleicher Endung zusammen führen

In df_2.csv sehe ich "02.Feb" als Group - wahrscheinlich wieder ein Excel-Unfall!?

Und hintendran hängen jeweils tausende Leerzeilen :( !
von Athomas
Sa Okt 13, 2018 2:57 pm
Forum: Regressionsmodelle
Thema: Multiple lineare Regression mit dummy Variable
Antworten: 3
Zugriffe: 56

Re: Multiple lineare Regression mit dummy Variable

Ich habe gesehen, dass Du bereits seit einem Monat hier dabei bist - und damit unsere Wünsche in Bezug auf die Ausgestaltung einer Frage kennen solltest! Falls Du bisher noch keine Zeit hattest, schau Dir bitte mal den Beitrag des Kollegen EDi zu diesem Thema an : http://forum.r-statistik.de/viewtop...
von Athomas
Sa Okt 13, 2018 11:20 am
Forum: Regressionsmodelle
Thema: y-Achse verschieben
Antworten: 16
Zugriffe: 222

Re: y-Achse verschieben

Ich würde jetzt y-Werte, die zum Beispiel kleiner als 100 sind oder bestenfalls anteilig von den y-Werten ignorieren (z.B. 5% vom mean oder des größten Wertes) ignorieren. Sozusagen die y-Achse nach oben verschieben.
Du redest in Rätseln :shock: !
von Athomas
Fr Okt 12, 2018 5:25 pm
Forum: Grafik
Thema: extra knifflig: gruppiertes Säulendiagramm mit Linien, verschiedenen Variablen und mehreren X&Y-Achsen
Antworten: 7
Zugriffe: 144

Re: extra knifflig: gruppiertes Säulendiagramm mit Linien, verschiedenen Variablen und mehreren X&Y-Achsen

Meine Hyphothese bzgl. den Rutschungen ist das für ein vermehrtes auftreten (jetzt mal alles Morphologie unabhängig) es einmal eine entsprechende Niederschlagsklasse(menge) geben muss aber auch eine vorhergegange Trockenperiode(diese verändert die Bodenmechanik und den Abfluss). Das ist doch eine k...
von Athomas
Do Okt 11, 2018 3:45 pm
Forum: Grafik
Thema: extra knifflig: gruppiertes Säulendiagramm mit Linien, verschiedenen Variablen und mehreren X&Y-Achsen
Antworten: 7
Zugriffe: 144

Re: extra knifflig: gruppiertes Säulendiagramm mit Linien, verschiedenen Variablen und mehreren X&Y-Achsen

btw: ist das jetzt ein minimalbsp.? Ganz sicher nicht - die Eingabedaten müsste ich mir (wenn ich Dich richtig verstehe) aus dem Textoutput selber extrahieren (hab ich kein Bock auf) und der wichtige (weil fehlerträchtige) Einleseprozess wird gar nicht erwähnt. Die Farbwahlen dürften für Deinen "Fe...
von Athomas
Mi Okt 10, 2018 1:15 pm
Forum: Grafik
Thema: extra knifflig: gruppiertes Säulendiagramm mit Linien, verschiedenen Variablen und mehreren X&Y-Achsen
Antworten: 7
Zugriffe: 144

Re: extra knifflig: gruppiertes Säulendiagramm mit Linien, verschiedenen Variablen und mehreren X&Y-Achsen

Zwei y-Achsen sind in ggplot nur mit bestimmten Einschränkungen möglich scale_x_continuous() and scale_y_continuous() can now display a secondary axis that is a one-to-one transformation of the primary axis - aber trifft hier ja wohl zu. Ursprünglich wollte der Schöpfer so etwas gar nicht zulassen I...
von Athomas
Fr Sep 28, 2018 12:50 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Tabellen zusammenfügen, mehrere Bedingungen
Antworten: 4
Zugriffe: 165

Re: Tabellen zusammenfügen, mehrere Bedingungen

hoffe die erklärung war einigermaßen verständlich
Für mich nicht :( ...
von Athomas
Mo Sep 24, 2018 11:00 am
Forum: Deskriptive Statistik
Thema: Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?
Antworten: 5
Zugriffe: 179

Re: Welch’s t-test auf möglich bei großen Stichproben (central limit theorem)?

Meine Pixelanzahl ist über 3 Millionen und die Pixel können Werte zwischen 0 und 100 annehmen. Wenn es Dir um diese "Werte" geht: eine beschränkte Größe kann nicht normalverteilt sein, und jeder Test wird Dir das "bestätigen" - wenn Du nur genug Werte hast. Das gilt auch für jede diskrete Zufallsva...