Die Suche ergab 263 Treffer

von Athomas
Do Nov 14, 2019 12:13 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Welche Cloudlösung?
Antworten: 5
Zugriffe: 94

Re: Welche Cloudlösung?

Das Problem ist natürlich schlecht gestellt (ill-posed problem), und die Funktionswerte selbst sind teilweise nur über Integrale Numerisch zu berechnen. Oho - das hört sich ja extrem gefährlich an! Du bist Dir sicher, dass die algorithmische Schiene ausgereizt ist und Du in die Hardware-Kiste greif...
von Athomas
Di Nov 05, 2019 6:04 pm
Forum: Grafik
Thema: Legende hinzufügen
Antworten: 7
Zugriffe: 79

Re: Legende hinzufügen

Wenn Du das "datum" tatsächlich als Faktor verwurstelt hast, ist die Grafik mit ziemlicher Sicherheit falsch...
Ich werde mich zu diesen Fragen aber erst wieder äußern, wenn Du etwas Nachvollziehbares lieferst!
von Athomas
Di Nov 05, 2019 3:57 pm
Forum: Grafik
Thema: Legende hinzufügen
Antworten: 7
Zugriffe: 79

Re: Legende hinzufügen

Datum als "Factor" sieht aber nicht so gut aus.

Ansonsten bitte, bitte, etwas liefern was man laufen lassen und dann angucken kann!
Besser is das!
von Athomas
Di Nov 05, 2019 11:31 am
Forum: Grafik
Thema: GGPlot: Vertikale Linie
Antworten: 7
Zugriffe: 45

Re: GGPlot: Vertikale Linie

wenn ich die Graphik jetzt nur mit der normalen Plot-Funktion erstellen, wie skaliere ich denn dann das Datum so wie bei GGPlot?
Tut mir leid, ich mache nix anderes als ggplot!
Hättest du dafür nochmal einen Tipp? Wenn nicht gar kein Thema!
Danke schön :lol: !
von Athomas
Di Nov 05, 2019 11:19 am
Forum: Grafik
Thema: GGPlot: Vertikale Linie
Antworten: 7
Zugriffe: 45

Re: GGPlot: Vertikale Linie

Ja mit ylim gebe ich Minimum und Maximum an oder nicht? Meine Y-Achse geht von 0 bis 50. Die interessante Frage ist, was mit Werten ausserhalb dieses Spektrums passiert: ylim schmeisst sie weg, als wären sie nie dagewesen! Wenn man dagegen lediglich einen "optischen Zoom" haben will (zumindest ich ...
von Athomas
Di Nov 05, 2019 11:07 am
Forum: Grafik
Thema: GGPlot: Vertikale Linie
Antworten: 7
Zugriffe: 45

Re: GGPlot: Vertikale Linie

Daran sind wohl schon einige gescheitert, xintercept verdaut offenbar nur numerische Werte...
Das Internet empfiehlt:

Code: Alles auswählen

geom_vline(aes(xintercept = as.numeric(as.Date("2008-01-01"))), linetype=2)
Was "ylim" macht, ist Dir klar!?
von Athomas
Di Nov 05, 2019 7:47 am
Forum: Regressionsmodelle
Thema: Problem mit R Studio Lineare Regression
Antworten: 10
Zugriffe: 122

Re: Problem mit R Studio Lineare Regression

Problem mit R Studio Lineare Regression Sag bitte nicht immer "RStudio" - die Programmiersprache, mit der Du die lineare Regression rechnen möchtest, nennt sich "R"! Wikipedia sagt: "RStudio ist eine vom Unternehmen RStudio, Inc. angebotene, integrierte Entwicklungsumgebung und grafische Benutzerob...
von Athomas
Mo Nov 04, 2019 10:47 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Daten auswählen und Mittelwert berechnen lassen
Antworten: 8
Zugriffe: 149

Re: Daten auswählen und Mittelwert berechnen lassen

Stimmt an meinem Datensatz etwas nicht? dput(head(Ausgangsdaten,3)) #structure(list(Stunden = c(2018010100, 2018010101, 2018010102 #), Temperatur = c(0.1414413115015, -0.649220332342974, -1.73242527507049 #)), class = c("data.table", "data.frame") , row.names = c(NA, #-3L), .internal.selfref = <poi...
von Athomas
Fr Nov 01, 2019 4:40 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Daten auswählen und Mittelwert berechnen lassen
Antworten: 8
Zugriffe: 149

Re: Daten auswählen und Mittelwert berechnen lassen

So, ich habe mir Spielmaterial erzeugt und schlage folgendes vor: # >>>> Teil 1: Ausgangslage herstellen library(data.table) library(lubridate) Stunden <- as.vector(outer(0:23, 100*as.integer(gsub("-","",as.character(seq(as.Date("2018/1/1"), by = "day", length.out = 670)))), FUN="+")) DT <-data.tabl...
von Athomas
Fr Nov 01, 2019 2:08 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Daten auswählen und Mittelwert berechnen lassen
Antworten: 8
Zugriffe: 149

Re: Daten auswählen und Mittelwert berechnen lassen

Die Seite hatte ich mir bisher noch nicht angeschaut. Viele Informationen, die darin stehen waren mir allerdings vorher schon bewusst, und ich finde nicht, dass mir das bei der Lösung meines Problems hilft. Das mag ja sein, aber Du darfst von Zeit zu Zeit auch an Andere denken! Es wäre für mich ein...