Die Suche ergab 869 Treffer

von bigben
So Jun 16, 2019 10:27 pm
Forum: Funktionen und Pakete
Thema: Profilplot (Big Five & FÜMO) in R erstellen
Antworten: 11
Zugriffe: 328

Re: Profilplot (Big Five & FÜMO) in R erstellen

Da der Threadersteller sich mit den Worten "werde ich heute Abend mal ausprobieren" vor viereinhalb Tagen verabschiedet hat und seither nicht mehr gesehen wurde, lohnt sich weiteres Grübel vorerst wohl nicht mehr. Inzwischen ist es dann wohl ein Monat und vier Tage und irgendwie frage ich mich imme...
von bigben
Mi Jun 12, 2019 2:07 pm
Forum: Zeitreihenanalyse
Thema: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage
Antworten: 10
Zugriffe: 209

Re: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage

Hi! Wenn sich die Originalgleichung und predict einig sind aber nicht mit Deiner umgestellten Formel einig werden, dann hast Du die Formel wahrscheinlich falsch umgestellt. Die dümmsten Fehler macht man meist bei den Vorzeichen. In meinem Code stand da ein '+', wo sich zwei Minuszeichen zu einem '+'...
von bigben
Mi Jun 12, 2019 11:14 am
Forum: Zeitreihenanalyse
Thema: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage
Antworten: 10
Zugriffe: 209

Re: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage

Hallo, ich bin nicht sicher, ob ich die letzte Frage richtig verstanden habe. Was genau heißt "hinter den 0,93 steht ein Zinsspread von -2,65"? Bedeutet das einen Unterschied zwischen der händisch ausgerechneten Vorhersage und der mit predict ausgerechneten Vorhersage, oder bedeutet das einen Unters...
von bigben
Di Jun 11, 2019 4:27 pm
Forum: Zeitreihenanalyse
Thema: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage
Antworten: 10
Zugriffe: 209

Re: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage

@jotk Freut mich

@jogo Danke, head und tail mit negativen Argumenten kannte ich noch nicht.

LG,
Bernhard
von bigben
Mo Jun 10, 2019 5:02 pm
Forum: Zeitreihenanalyse
Thema: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage
Antworten: 10
Zugriffe: 209

Re: Problem bei einem Probit Modell Vorhersage

Hallo, Meine errechnete Funktion: y = - 0.20465 * ts_ts1 - 1.00803 Ich könnte nun verschiedene Werte für TS (term spread) einsetzen und würde dafür die Wahrscheinlichkeit für Y=1 bekommen. Es scheint so, als hättest Du die Probit-Regression noch nicht ausreichend verstanden. Wenn Du in die Formel ob...
von bigben
So Jun 09, 2019 11:19 pm
Forum: Statistik mit R
Thema: Neue Spalte berechnen
Antworten: 4
Zugriffe: 57

Re: Neue Spalte berechnen

Meist ist das ein Fehler beim Einlesen, der nicht einfach durch den Befehl as.numeric() zu beheben ist. Was hast Du denn wie eingelesen?
von bigben
So Jun 09, 2019 9:25 pm
Forum: Statistik mit R
Thema: Neue Spalte berechnen
Antworten: 4
Zugriffe: 57

Re: Neue Spalte berechnen

Wie wäre

Code: Alles auswählen

Datensatz <- data.frame(ID = 1:5, 
                        Nettoeinkommen = c(40000, 50000, 60000, NA, NA),
                        Stundenanzahl = c(20, 25, 30, 40, NA))

Datensatz$Stundenlohn <- Datensatz$Nettoeinkommen/(Datensatz$Stundenanzahl * 4.35)

print(Datensatz)
LG,
Bernhard
von bigben
Sa Jun 08, 2019 6:34 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: mehrere Items zusammenfügen
Antworten: 25
Zugriffe: 210

Re: mehrere Items zusammenfügen

Hallo Vnsa, dass Du für einfache t-Tests die Daten nicht weiter umformen musst, habe ich ja oben vorgeführt und wenn MANOVA die richtige Methode für Deine Fragestellung ist, dann würde ich da ganz ähnlich vorgehen: "Gesamt"-Spalten im data.frame erzeugen wie oben vorgeführt und dann gibt es in R ein...
von bigben
Fr Jun 07, 2019 10:16 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: mehrere Items zusammenfügen
Antworten: 25
Zugriffe: 210

Re: mehrere Items zusammenfügen

Der Bernhard hat Deine Daten quick-and-dirty per copy-paste aus Excel nach R geholt und dann per dput() den Code oben erstellt. Wenn Du wissen willst, wie man die Daten best practice einladen sollte, dann kannst Du auf Hufeisens Angebot eingehen. Wenn Du wissen willst, wie man einzelne Skalen per t-...
von bigben
Fr Jun 07, 2019 4:23 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: mehrere Items zusammenfügen
Antworten: 25
Zugriffe: 210

Re: mehrere Items zusammenfügen

Es soll unter anderem getestet werden, ob sich die Erregung/Angst bei Mann/Frau unterscheidet Ich verstehe das Problem mit dem langen Format noch nicht. Nehmen wir die Daten von oben und fassen wir die Erregung/Angst für Bildkriechen zusammen: schlangen$BildkriechenGesamt <- rowSums(schlangen[,c("B...