Die Suche ergab 867 Treffer

von EDi
Fr Nov 11, 2016 7:29 pm
Forum: Off Topic
Thema: R vs. SAS
Antworten: 28
Zugriffe: 8433

Re: R vs. SAS

dass wir ebenfalls RStudio-Server testen werden! Das ich auch von Firmen die ein validiertes System für ihre Berechnungen benötigen. In R sind "Nodes" ja sozusagen eigene Skripte, die jeweils als Input das Ergebnis eines anderen Skripts haben und Ergebnisse als Output speichern. Sehe das anderes. I...
von EDi
Fr Nov 11, 2016 7:19 pm
Forum: R und Schnittstellen...
Thema: RJDBC - Memory-Limit
Antworten: 11
Zugriffe: 3435

Re: RJDBC - Memory-Limit

die einfachste Lösung ist (falls möglich) der Einsatz von mehr RAM. Sehe das genauso. 32GB Ram kosten heutzutage nimmer viel. Alternativ, kann man auch in die Cloud auslagern (muss man aber die Kosten im Auge behalten und rechnen wie oft man das braucht. Für einen einmaligen Job sicher am einfachst...
von EDi
Fr Nov 11, 2016 8:17 am
Forum: Off Topic
Thema: R vs. SAS
Antworten: 28
Zugriffe: 8433

Re: R vs. SAS

Und zwar ist der nächste Schritt Analytics-Software zu testen, welche eine gute Integration von R bieten, wie bspw. RapidMiner oder Knime. Das verstehe ich jetzt nicht (hab aber mit professionell betriebenen data analytics bisher nur wenig Erfahrung): Wieso RapidMiner oder Knime, wenn man die Power...
von EDi
Do Nov 10, 2016 5:17 pm
Forum: Statistik mit R
Thema: Erstellung von Standardberichten mit R?
Antworten: 3
Zugriffe: 1099

Re: Erstellung von Standardberichten mit R?

Klar geht das, die Kombi aus knitr, markdown & pandoc ist sehr gut in RStudio (=Knopfdruck) integriert. Siehe z.b. http://rmarkdown.rstudio.com/lesson-1.html oder http://rmarkdown.rstudio.com/articles_docx.html . Gibt auch Bücher dazu, z.B.: Xie, Yihui. Dynamic Documents with R and Knitr, Second Edi...
von EDi
Mi Nov 02, 2016 9:39 pm
Forum: Off Topic
Thema: War euch R je zu langsam?
Antworten: 10
Zugriffe: 4371

Re: War euch R je zu langsam?

Nö, bisher noch nicht. data.table trägt viel dazu bei (in C geschrieben, auch RAM-effizient) - will ich nicht missen bei >100k Beobachtungen... Rcpp ist auch eine gute Lösung fuer einfachere Probleme, für den Rest ich bin nicht C++ Ninja genug. Ich hab ja auch Zeit oder kann die Berechnungen auf ein...
von EDi
Mi Nov 02, 2016 2:42 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Einlesen von Daten/ q-set
Antworten: 11
Zugriffe: 2450

Re: Einlesen von Daten/ q-set

Ist das df<-structure(Frage_9,row.names = c(NA, -7L), class = "data.frame") die korrekte Art und Weise, die Tabelle einzulesen? Bei mir scheint das so zu funktionieren. Da du kein reproduzierbares Beispiel gepostet hast, sondern nur eine pdf(!) mit den Daten, hab ich mir einpaar Daten selbst erstel...
von EDi
Mi Nov 02, 2016 2:37 pm
Forum: Multivariate Analysemethoden
Thema: Hilfe bei Faktorenanalyse benötigt!
Antworten: 9
Zugriffe: 2841

Re: Hilfe bei Faktorenanalyse benötigt!

Error in solve.default(x) : system is computationally singular: reciprocal condition number = 3.22081e-18 deutet darauf hin, dass die (Kovarianz?*) Matrix nicht invertierbar ist. Auch ich vermute es ist irgendwas mit deinen Daten (100% kollininearität oder sowas in die Richtung). Ohne ein reproduzi...
von EDi
Mi Nov 02, 2016 11:30 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: RStudio - Tipps & Tricks
Antworten: 4
Zugriffe: 1457

Re: RStudio - Tipps & Tricks

Kennt jemand eine Anleitung zum Thema Debuggen in RStudio? Das kennst du sicher schon. Ich nutze einige Funktionen von RStudio, das debuggen mache ich aber von Hand mittels debug(). Was ich häufig nutze ist: * git integration (wobei ich auch gitty nützlich finde, wenn man in der console arbeitet) Z...
von EDi
Mi Nov 02, 2016 11:19 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Einlesen von Daten/ q-set
Antworten: 11
Zugriffe: 2450

Re: Einlesen von Daten/ q-set

So, jetzt eine weitere Frage: Wie bekomme ich die Spalten der beigefügten Tabelle so in ein Säulendiagramm, dass die letzten zwei Zeilen nicht berücksichtigt werden? Das geht mit '['. Hier einpaar Beispiele / Möglichkeiten, je nachdem was du machen willst. # some data df <- structure(list(x = struc...
von EDi
Di Nov 01, 2016 9:10 am
Forum: Statistik mit R
Thema: Anfängerfrage zu Kontingenztabellen
Antworten: 1
Zugriffe: 1241

Re: Anfängerfrage zu Kontingenztabellen

Schau dir mal die Funktion cast() aus dem reshape 2 package an... Hab gerade kein R zur Hand sonst hätte ich dir ein Beispiel gezeigt.