Die Suche ergab 139 Treffer

von Hufeisen
So Nov 24, 2019 6:13 pm
Forum: Multivariate Analysemethoden
Thema: Multivariate oder doch "nur" multiple Regression?
Antworten: 4
Zugriffe: 100

Re: Multivariate oder doch "nur" multiple Regression?

Wirklich sicher, was dein Prof. nun gemeint hat, kannst du nur sein, wenn du ihn oder seine Assistenten fragst. Wahrscheinlich ist die Aufgabe einfach etwas missverständlich formuliert.
von Hufeisen
So Nov 24, 2019 5:41 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: NA ignorieren
Antworten: 9
Zugriffe: 220

Re: NA ignorieren

leider hat das Output ledigleich einen Umfang von 31 Werten, statt 32. Ich brauche zwingend 32 in unveränderter Reihenfolge. Zu jeder Faktorkombination (z.B. "Pauletta 30") gibt es vier Messwerte. Wenn, bedingt durch den fehlenden Wert, lediglich drei Messwerte bei der Berechnung einer Faktorkombin...
von Hufeisen
So Nov 24, 2019 1:19 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: NA ignorieren
Antworten: 9
Zugriffe: 220

Re: NA ignorieren

Ich vermute, dass das Argument na.rm = TRUE nicht an die Funktion mean() weitergegeben wird, denn in der Hilfe sind dafür keine Platzhalter vorgesehen. Usage ave(x, ..., FUN = mean) Also muss man NA entweder vorher entfernen oder bei der Rechnung ausnehmen. Letzteres habe ich gemacht. Du hast mir ni...
von Hufeisen
So Nov 24, 2019 11:21 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: NA ignorieren
Antworten: 9
Zugriffe: 220

Re: NA ignorieren

Ich kann Dir leider nicht ganz folgen. Dein Code-Beispiel ist nicht vollständig und stimmt nicht mit der angehängten Datei Mappe1.csv überein. Es gibt zum Beispiel keine mit LAI2 überschriebene Spalte. Wie liest du die Daten ein? Ansonsten könnte es schon Abhilfe schaffen, alle Argumente na.rm auf T...
von Hufeisen
Fr Nov 22, 2019 5:57 pm
Forum: Regressionsmodelle
Thema: Lineares Modell, Korrelation und 2 Datensätze plotten
Antworten: 6
Zugriffe: 185

Re: Lineares Modell, Korrelation und 2 Datensätze plotten

Puh, das Problem mit dem Zahlenformat solltest Du hier gut klären können, das ist schon trickreich. Aber für die Darstellung von Daten mit einem einfachen Plot oder für das erste lineare Modell halte ich ein Format wie das Forum hier für nicht so gut geeignet. Diese Dinge sind so einfach, dass uns d...
von Hufeisen
Fr Nov 01, 2019 1:10 pm
Forum: Regressionsmodelle
Thema: Fehlender Werte für Dummykodierung benutzen
Antworten: 9
Zugriffe: 211

Re: Fehlender Werte für Dummykodierung benutzen

farngarten,

Dein Bildschirmfoto ist nicht ausreichend anonymisiert (das wolltest Du ja wohl). Die Zeile workspace loaded from... fehlt noch.
von Hufeisen
Di Okt 22, 2019 9:15 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Qualität von Paketen (CRAN)
Antworten: 6
Zugriffe: 170

Re: Qualität von Paketen (CRAN)

Ich habe einen Bekannten, der macht inzwischen die Finanzmathematik für die Sparkassen. Modelle für die Assetbewertung und so was. Seine Aufgabe ist es unter anderem, alle verwendeten Funktionen aus Paketen einmal händisch in R gegen zu rechnen, um zu gucken, ob das Ergebnis stimmt.
von Hufeisen
Mo Okt 14, 2019 10:44 am
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Umgang mit Sonderzeichen (€,$,%) in R
Antworten: 2
Zugriffe: 79

Re: Umgang mit Sonderzeichen (€,$,%) in R

Ja, das geht nicht anders. R ist kein Taschenrechner und keine Tabellenkalkulation. Wenn in einer Zelle "10 €" steht, erkennt R den Eintrag als Zeichenfolge und nicht als Zahl im Format einer Währung. R kann nur mit "nackten" Zahlen rechnen. Man kann aber die Ausgabe mit Einheiten versehen. x <- c(1...
von Hufeisen
Mo Okt 14, 2019 8:51 am
Forum: Funktionen und Pakete
Thema: Fehler bei Strenge Jacke
Antworten: 3
Zugriffe: 309

Re: Fehler bei Strenge Jacke

farngarten hat geschrieben:
Mo Okt 14, 2019 8:35 am
Error: package or namespace load failed for ‘sjPlot’ in loadNamespace(j <- i[[1L]], c(lib.loc, .libPaths()), versionCheck = vI[[j]]):
es gibt kein Paket namens ‘tidyr’
Das sollte sich durch das laden des Pakets tidyr lösen lassen. library(tidyr) - ggf. vorher das Paket installieren.
von Hufeisen
Fr Okt 11, 2019 1:10 pm
Forum: Statistik mit R
Thema: Sub Datensatz per Zufallsgenerator Verkleinern
Antworten: 2
Zugriffe: 111

Re: Sub Datensatz per Zufallsgenerator Verkleinern

Hier in 3 Zeilen. Gruppe_A <- rownames(mtcars)[mtcars$am == "1"] # Wagen mit Handschaltung Gruppe_B <- rownames(mtcars)[mtcars$am == "0"] # Wagen mit Automatik # händisch gucken, welche Gruppe weniger Elemente enthält length(Gruppe_A) length(Gruppe_B) # B ist länger # so viele Elemente aus Gruppe B ...