Die Suche ergab 48 Treffer

von Hufeisen
Fr Apr 05, 2019 11:26 am
Forum: Grafik
Thema: Datenpunkte in geom_point einfärben
Antworten: 16
Zugriffe: 291

Re: Datenpunkte in geom_point einfärben

Hi,

könntest du deine Daten oder einen repräsentativen Ausschnitt davon anhängen? Ich würde gerne deinen Code nachvollziehen, denn mich wundert schon, dass

Code: Alles auswählen

return(c(y=m,ymin=ymin,ymax=ymax))
etwas sinnvolles ausgibt.
von Hufeisen
So Mär 24, 2019 1:27 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Datensätze mit R auswählen ?
Antworten: 14
Zugriffe: 298

Re: Datensätze mit R auswählen ?

Klar kann R das und es bringt sogar einen Datensatz mit Autos mit, damit alle über das Gleiche reden können. Ich habe deine Beispiele der Reihenfolge nach abgearbeitet, die letzten beiden aber nicht gemacht (weil sie vorherigen Beispielen gleichen). Ich hoffe es ist übersichtlich. Wenn du R noch nic...
von Hufeisen
Mo Mär 18, 2019 7:12 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Nach bestimmten Zeilen filtern und Skalierung bearbeiten
Antworten: 3
Zugriffe: 61

Re: Nach bestimmten Zeilen filtern und Skalierung bearbeiten

Hallo, erst mal zu den fehlenden Werten. Bei mir werden die standardmäßig gar nicht von table() mitgezählt und dementsprechend auch nicht von barplot() geplottet. Kann es sein, dass V1 nicht als numerische Variable eingelesen wurde? Das könntest du mit str(Gesamt_Informationsverhalten) überprüfen. M...
von Hufeisen
Mo Mär 18, 2019 6:00 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: Nach bestimmten Zeilen filtern und Skalierung bearbeiten
Antworten: 3
Zugriffe: 61

Re: Nach bestimmten Zeilen filtern und Skalierung bearbeiten

Dann zeig doch mal, was du bisher gemacht hast, was funktioniert und wo es klemmt. Das ist, glaube ich, besser, als hier eine fertige Lösung hin zu basteln.
von Hufeisen
So Mär 17, 2019 7:55 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: NA behalten in subset
Antworten: 11
Zugriffe: 122

Re: NA behalten in subset

Das versteh ich nicht so ganz. Wozu ist der Vektor von 1 bis 10 da und muss ich das irgendwie anpassen? Und steht forum für den gesamten Datensatz, den ich nutze oder ist das ein neu erzeugter Datensatz? Das ist einfach nur ein Beispieldatensatz zum Zeigen. Den Befehl as.numeric(as.character()) mus...
von Hufeisen
So Mär 17, 2019 6:02 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: NA behalten in subset
Antworten: 11
Zugriffe: 122

Re: NA behalten in subset

Dieses mal hat mich unsere Tochter ausschlafen lassen :D. as.numeric() ist schon richtig, klappt aber nicht mit Faktoren. Man muss es mit as.character() kombinieren. # Faktor erstellen forum <- data.frame(einFaktor = as.factor(c(1:10))) str(forum) # umkodieren forum$keinFaktor <- as.numeric(as.chara...
von Hufeisen
Sa Mär 16, 2019 4:00 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: NA behalten in subset
Antworten: 11
Zugriffe: 122

Re: NA behalten in subset

Da hast du Recht. Tatsächlich lösen beide Varianten von mir das Problem nicht oder nicht zufriedenstellend. Was habe ich mir das vorhin nur eingebildet, auf dem Schirm zu sehen? :oops:
von Hufeisen
Sa Mär 16, 2019 1:46 pm
Forum: Allgemeines zu R
Thema: NA behalten in subset
Antworten: 11
Zugriffe: 122

Re: NA behalten in subset

# Beispieldaten erzeugen forum <- data.frame(v_1 = c("Baum", NA, "rosa", "blau", "gelb", "Baum", NA), v_2 = letters[1:7]) forum # das Problem subset(forum, v_1 != "Baum") # das Problem gelöst - edit: löst es gar nicht subset(forum, v_1 != "Baum", na.rm = FALSE) # alternative Lösung - edit: auch nic...
von Hufeisen
Do Mär 14, 2019 9:49 am
Forum: Statistik mit R
Thema: Auswertung des T- Test für unabhängige Stichproben
Antworten: 11
Zugriffe: 232

Re: Auswertung des T- Test für unabhängige Stichproben

Das Skalenniveau ist höher. Guck mal hier Das sagt mir leider gerade nichts! :? Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen, dass die Daten intervallskaliert sind. Wobei klemmt es denn? Entscheidend ist Folgendes: Ratioskalierte Merkmale haben anders als intervallskalierte Merkmale einen natürlich geg...
von Hufeisen
Mi Mär 13, 2019 10:05 pm
Forum: Statistik mit R
Thema: Auswertung des T- Test für unabhängige Stichproben
Antworten: 11
Zugriffe: 232

Re: Auswertung des T- Test für unabhängige Stichproben

lea1902 hat geschrieben:
Mi Mär 13, 2019 8:50 pm
Und eine Voraussetzung für diesen Test ist ja, dass die Daten ordinalskaliert sind.. ist das denn hier der Fall?
Das Skalenniveau ist höher. Guck mal hier: https://www.methodenberatung.uzh.ch/de/ ... iveau.html.