Seite 1 von 1

Wachstumsrate

Verfasst: Sa Jan 11, 2020 12:13 pm
von pcckarlsruhe
Bildschirmfoto 2020-01-11 um 12.14.12.png
Guten Tag,

ich habe den Verbraucherpreisindex vom Januar 1990-2010 und muss jeweils die Wachstumsrate von einem zum nächsten Jahr berechnen.

Mit welcher Funktion funktioniert dies in R am besten?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Re: Wachstumsrate

Verfasst: Sa Jan 11, 2020 2:13 pm
von jogo
Hallo pcc,

willkommen im Forum!
Eine Wachstumsrate ist jeweils "Wachstumsfaktoren - 1"
also

Code: Alles auswählen

x <- Januar$CPI
x[-1]/x[-length(x)] - 1
oder

Code: Alles auswählen

exp(diff(log(x)))
Gruß, Jörg
p.s.:
Beim Blick auf die Daten kommen mir Zweifel.
Ist der Consumer Price Index in allen Jahren auch wirklich zur gleichen Basis?

Re: Wachstumsrate

Verfasst: Sa Jan 11, 2020 9:32 pm
von pcckarlsruhe
Hallo Jörg,

vielen Dank für deine Hilfe! Hat wunderbar funktioniert!

Die Daten sollten eig korrekt sein.... Sind von der Thomson Reuter Datenbank
bild.jpeg

Gruß
Robin


jogo hat geschrieben:
Sa Jan 11, 2020 2:13 pm
Hallo pcc,

willkommen im Forum!
Eine Wachstumsrate ist jeweils "Wachstumsfaktoren - 1"
also

Code: Alles auswählen

x <- Januar$CPI
x[-1]/x[-length(x)] - 1
oder

Code: Alles auswählen

exp(diff(log(x)))
Gruß, Jörg
p.s.:
Beim Blick auf die Daten kommen mir Zweifel.
Ist der Consumer Price Index in allen Jahren auch wirklich zur gleichen Basis?

Re: Wachstumsrate

Verfasst: Sa Jan 11, 2020 10:13 pm
von Athomas
CPI %YOY - ist das nicht schon die Wachstumsrate in Prozent von einem Jahr aufs andere?

Re: Wachstumsrate

Verfasst: Di Jan 14, 2020 8:37 pm
von pcckarlsruhe
Guten Abend,

mir wurde nun folgender Code vorgeschlagen:

Code: Alles auswählen

infl <- cpi[13:n]/cpi[1:(n-12)]
 n <- length(cpi)

Damit soll der CPI von einem Monat zum gleichen Monat im nächsten Jahr berechnet werden.


Könnte mir jemand vlt helfen, den nachzuvollziehen?

Re: Wachstumsrate

Verfasst: Di Jan 14, 2020 10:11 pm
von Athomas
Meine Vermutung, dass die von Dir gezeigten Zahlen bereits die jährliche prozentuale Veränderungsrate ausweisen, hast Du aber verstanden und mit Deinem Ratgeber besprochen?!