[Closed/ Deleted]

Modelle zur Korrelations- und Regressionsanalyse

Moderator: EDi

Antworten
Bobble
Beiträge: 3
Registriert: Do Nov 30, 2017 7:05 pm

[Closed/ Deleted]

Beitrag von Bobble » Do Nov 30, 2017 7:32 pm

[Closed/ Deleted]
Zuletzt geändert von Bobble am Sa Dez 09, 2017 1:48 pm, insgesamt 3-mal geändert.

jogo
Beiträge: 452
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Logistische Regression

Beitrag von jogo » Fr Dez 01, 2017 8:32 am

Hallo Bobble,

willkommen im Forum!
Hier sind ein paar Texte für Dich:
https://www.r-bloggers.com/how-to-perfo ... sion-in-r/
https://www.inwt-statistics.de/blog-art ... mit_R.html
https://www.analyticsvidhya.com/blog/20 ... sion-in-r/

... und ja, das Zeigen von Daten, Code und Output erleichtert konkrete Hilfe und ist deshalb in diesem Forum nicht nur i.O. sondern ausdrücklich erwünscht: viewtopic.php?f=20&t=11

Gruß, Jörg

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 367
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Logistische Regression

Beitrag von EDi » Fr Dez 01, 2017 9:15 pm

Wie kann ich einen Wald-Test durchführen?
Stehen doch schon in der summary ?!
4. Welche Tests müsste ich noch durchführen, um die Annahmen für ein Logit-Modell zu erfüllen?
Am besten gar keine Tests. LIeber graphisch anschauen. Aber auch das ist eine Kunst und IMO nicht einfach. Das DHarma paket kann zumindest die residuen standardardisieren, sodass man was dort erkennen kann.
Bitte bei fragen immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ihr schnell zu einer passenden Lösung kommt.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

Bobble
Beiträge: 3
Registriert: Do Nov 30, 2017 7:05 pm

Re: Logistische Regression

Beitrag von Bobble » Sa Dez 02, 2017 2:49 pm

Vielen Dank für eure Antworten, habe mich sehr für die erste Unterstützung gefreut.

@jogo
Deine Links werde ich mir heute Abend nach den Vorlesungen mal in Ruhe zur Gemüte führen. Konnte die soeben nur überfliegen, wirkten auf dem ersten Blick bereits vielsagend. Danke.

@Edi
1.
Stehen doch schon in der summary ?!
Danke. Ich hätte meine Frage etwas spezifizieren müssen. Und zwar wollte ich wissen wie ich im Rahmen des Wald-Tests eine genaue Beurteilung vornehmen kann. D.h. im Rahmen meines zuvor genannten Outputs kann ich sagen, dass ich es wie bei einem "T-Test" vollziehen kann?
Also: Wenn Z-Value nicht zwischen -2 und 2, dann signifikanten Einfluss? Das würde dann zumindest auch analog dem Vergleich mit dem p-value zusammenpassen.

2.
Am besten gar keine Tests. Lieber graphisch anschauen. Aber auch das ist eine Kunst und IMO nicht einfach. Das DHarma paket kann zumindest die residuen standardardisieren, sodass man was dort erkennen kann.
Ich habe soeben nach dem Package per Google gesucht. Wenn ich das richtig verstanden habe, gilt es jedoch nur für lineare Modelle oder?
Leider kriege ich aktuell auch keine richtige Grafik hin, um das zu beurteilen. Auf Basis der bisher genannten Daten erhalte ich eine Grafik mit sechs lineare Geraden, die mit Sicherheit relativ wenig mit einem Logit zu tun haben... Gibt es für die Logit Grafik ein besonderes Package oder anderen Befehl o.ä.?

Bitte habt Geduld mit mir, ich brauche sicherlich viel Unterstützung, aber möchte das alles verstehen und lernen. Und ihr seid da inzwischen so meine einzige Hoffnung, weil weder in meinem privaten Umkreis, noch die Kommilitonen sich mit dem Logit auskennen... -.-

BG,
Bobble

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 367
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Logistische Regression

Beitrag von EDi » Sa Dez 02, 2017 5:05 pm

1) Passt.

2)
Ich habe soeben nach dem Package per Google gesucht. Wenn ich das richtig verstanden habe, gilt es jedoch nur für lineare Modelle oder?
Dein Model ist doch linear (in den Parametern)!? DHarma wurde extra für GL(M)Ms entwickelt....
Leider kriege ich aktuell auch keine richtige Grafik hin, um das zu beurteilen
Sag ich ja, ist nicht trivial...
Bitte bei fragen immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ihr schnell zu einer passenden Lösung kommt.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

Bobble
Beiträge: 3
Registriert: Do Nov 30, 2017 7:05 pm

Re: Logistische Regression

Beitrag von Bobble » So Dez 03, 2017 12:08 am

Danke für den Support Jogo und Edi. :)
Nachdem ich nun die Internetseiten von Jogo durchgegangen bin, bin ich etwas schlauer, jedoch leider gleichermaßen etwas mehr verwirrt.
Daher: Auf in die nächste Runde. :lol:

Mir ist leider immer noch nicht wirklich klar, inwiefern mein lrtest mir Informationen mitteilt.
Was sagen mir die einzelnen Daten, die ich berechnet habe? Da fehlt es mir leider auch nach Internetrecherchen die Interpretationskunst.

Und abschließend: Würdet ihr mir weitere Aufbereitungen/ Tests empfehlen als das was ich da bisher habe? (@Edi: Du hast mir zwar empfohlen mehr über die Grafik zu gehen. Jedoch möchte ich mit der Frage darauf abzielen, ob es Tests gibt, die zwingend zu einer logistische Regression gehören.)
Meiner heutigen Kenntnisse nach werde ich noch Hit rates ergänzen. Mehr habe ich leider aktuell für nicht zwingend notwendig empfunden, zumal jedoch leider die Grafik aktuell trotz dem hilfreichen Tipp mit DHarma noch nicht richtig ist (folglich irgendetwas noch nicht stimmen kann).

BG,
Bobble

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 367
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: [Closed/ Deleted]

Beitrag von EDi » So Dez 10, 2017 11:43 am

Schade, dass du deine Ausgangsfrage gelöscht hast.

Finde ich nicht gut: Zum einen erwartest du hier kompetente kostenlose Antworten von der Community, löscht aber danach die Frage sodass der Thread für die Community (falls jamand eine ähnliche Frage hat) keinen Wert mehr hat.

Von mir gibt es keine Hilfe mehr für dich.
Bitte bei fragen immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ihr schnell zu einer passenden Lösung kommt.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast