Ergebnis eines Regressionsmodells nicht abrufbar in Effect-Funktion

Modelle zur Korrelations- und Regressionsanalyse

Moderator: EDi

Antworten
Kiritschu
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 10, 2019 6:37 pm

Ergebnis eines Regressionsmodells nicht abrufbar in Effect-Funktion

Beitrag von Kiritschu » Mi Apr 10, 2019 6:50 pm

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Code, den ich aus einem anderen Skript anpassen wollte. Darin läuft er, nutzt aber andere Variablennamen (weil anderes DataFrame). Im neuen DF hat es mal funktioniert und mittlerweile triggert es den Fehler "object 'text1' not found". Zum besseren Verständnis folgend der Code vom Modell:

Code: Alles auswählen

modA<-lmer(criticaldata$millisekunden ~ criticaldata$text1*criticaldata$text2+ criticaldata$zahlen1+ 
             (1|criticaldata$zahlen2) + (1|criticaldata$text3) )
Wenn ich den nun wie folgt verwenden mag:

Code: Alles auswählen

kiri.eff <- Effect(c("text1", "text2"), modA)
Kommt der Fehler:

Code: Alles auswählen

Error in eval(predvars, data, env) : object 'text1' not found
Wie gesagt, funktioniert die gleiche Funktion mit den (vermeintlich) gleichen Daten-/Variablentypen in einem anderen Skript mit einem anderen DataFrame. Wenn ich oben "criticaldata" als "data=criticaldata" hintenanstelle und vor den Daten weglasse, funktioniert in diesem Skript gar nichts. Gebe ich die Variablen aus dem DF einzeln aus, (bspw. "criticaldata$text1",) werden alle Werte normal ausgegeben. Gleiches mit "head()", etc...

Weiß wer, was ich da falsch mache? Die Variablen sind definitiv vorhanden und keine ist auf NULL (wird vorher auch alles getestet). Erst nach dem Schreiben in "modA" scheint es zu diesem Problem zu kommen, weil "Effect()" dann nichts mehr erkennt.

Vielen Dank im Voraus für jegliche Hilfe.
Zuletzt geändert von Kiritschu am Mi Apr 10, 2019 8:39 pm, insgesamt 1-mal geändert.

jogo
Beiträge: 1336
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Ergebnis eines Regressionsmodells nicht abrufbar in Effect-Funktion

Beitrag von jogo » Mi Apr 10, 2019 8:35 pm

Hallo Kiritschu,

willkommen im Forum!
Kiritschu hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 6:50 pm
der Code vom Modell:

Code: Alles auswählen

modA<-lmer(criticaldata$millisekunden ~ criticaldata$text1*criticaldata$text2+ criticaldata$zahlen1+ 
             (1|criticaldata$zahlen2) + (1|criticaldata$text3) )
das sollte eigentlich äquivalent sein zu:

Code: Alles auswählen

modA <- lmer(millisekunden ~ text1*text2 + zahlen1 + (1|zahlen2) + (1|text3), data=criticaldata)
Gruß, Jörg

Kiritschu
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 10, 2019 6:37 pm

Re: Ergebnis eines Regressionsmodells nicht abrufbar in Effect-Funktion

Beitrag von Kiritschu » Mi Apr 10, 2019 8:50 pm

Hallo Jörg,

danke für den Gruß und die so überraschend schnelle Antwort :D

Dass das äquivalent sein sollte, dachte ich mir. Habe es mal getestet und - es funktioniert! Vielen Dank :D

Als ich es allerdings (vorher) mal mit

Code: Alles auswählen

modA<-lmer(millisekunden~ text1*text2+ zahlen1 + (1|zahlen2) + (1|text3), data = criticaldata)


probiert hatte, funktionierte es nicht. (Woran kann es gelegen haben?)

Da es nun funktioniert, kann die Anfrage nun geschlossen werden. Vielen Dank.

jogo
Beiträge: 1336
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Ergebnis eines Regressionsmodells nicht abrufbar in Effect-Funktion

Beitrag von jogo » Mi Apr 10, 2019 8:55 pm

Hallo Kiritschu,
Kiritschu hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 8:50 pm
Dass das äquivalent sein sollte, dachte ich mir. Habe es mal getestet und - es funktioniert! Vielen Dank :D

Als ich es allerdings (vorher) mal probiert hatte, funktionierte es nicht. (Woran kann es gelegen haben?)
schwer zu sagen, wenn der Fehler nicht reproduziert werden kann.
Manchmal hilft einfach eine frische R-session.

Gruß, Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast