Clustering von Zeitreihen mit tsclust

Methoden der Zeitreihenanalyse
Antworten
TheScientist
Beiträge: 1
Registriert: Do Nov 16, 2017 11:42 am

Clustering von Zeitreihen mit tsclust

Beitrag von TheScientist » Do Nov 16, 2017 11:51 am

Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe!

Ich habe ein Zeitreihenclustering mit dem tsclust-Algorithmus aus dem dtwclust-Package durchgeführt. Das Ziel war die Gruppierung von Zeitreihen mit 12 Datenpunkten, um ähnliche Kurven zu finden und den Centroid zu bestimmen. Ich habe als Centroid den "shape" verwendet, da ich letztlich quasi einen Anteil über die 12 Datenpunkte haben möchte. Diesen Faktor wollte ich dann auf eine Summe (Volumen) anwenden, um die Verteilung über die 12 Datenpunkte für eine neue Kurve herauszubekommen. Da dieser Centroid allerdings größer und kleiner 0 sein kann, bekomme ich bei der Multiplikation natürlich auch negative Werte, die nicht erwünscht sind.

Meine Frage ist letztendlich, ob ihr eine Idee habt, wie ich das Ergebnis aus dem Algorithmus in Form der Centroide (= shape) über die n Cluster weiterverarbeiten kann? Oder kann ich es gar nicht als Faktor für eine Verteilung sehen und muss noch weiterrechnen?

Ich hoffe, ich konnte mich einigermaßen verständlich und strukturiert ausdrücken...

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast