Täglicher berechneter Wert speichern

Methoden der Zeitreihenanalyse
Antworten
hauskatze
Beiträge: 2
Registriert: So Apr 08, 2018 10:38 am

Täglicher berechneter Wert speichern

Beitrag von hauskatze » So Apr 08, 2018 10:44 am

Liebe Forumsmitglieder!

Ich bin ein Anfänger in R und möchte einen täglichen Wert berechnen und diesen dann in eine Matrix oder Datenfeld schreiben, wo der berechnete Wert dem Datum zugeordnet wird. Allerdings scheitert es bei der Erstellung so einer Matrix/Datenfeldes.

Würde mich über Hilfe freuen!

LG Hauskatze

Benutzeravatar
student
Beiträge: 224
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:52 am

Re: Täglicher berechneter Wert speichern

Beitrag von student » So Apr 08, 2018 10:58 am

Hallo Hauskatze,

über dieses Video erhältst Du einen Überblick über die R-Möglichkeiten und kannst Dich Deiner Aufgabenstellung annähern. Ich bin mir sicher, dass Du dann eine Datei erzeugen kannst, die Du dann täglich fortschreiben kannst.

Wenn es dann zur Zeitreihenanalyse kommt, schau mal hier!
Viele Grüße,
Student
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
faes.de, r-statistik.de und das Ad-Oculos-Projekt

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)

jogo
Beiträge: 992
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Täglicher berechneter Wert speichern

Beitrag von jogo » So Apr 08, 2018 2:52 pm

Hallo Hauskatze,

willkommen im Forum!
Bitte liefere uns ein reproduzierbares Beispiel - so wie beschrieben in viewtopic.php?f=20&t=11

Gruß, Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast