Manova mit Messwiederholung in RStudio

Varianzanalyse, Diskriminanzanalyse, Kontingenzanalyse, Faktorenanalyse, Clusteranalyse, MDS, ....

Moderator: EDi

Antworten
TobiasLo
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jul 24, 2021 2:24 pm

Manova mit Messwiederholung in RStudio

Beitrag von TobiasLo »

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und möchte zur Auswertung einer Online-Therapie-Studie zwei Fragen zur Manova mit Messwiederholung in RStudio stellen.

Mein Szenario ist folgendes: Ich habe beispielsweise zwei AVs (Depressivität, Ängstlichkeit) und zusätzlich zwei UVs (Zeit -> within und Modul -> between), d.h. es gab eine Vorher-Nachhermessung und die Proband*innen haben jeweils unterschiedliche Therapiemodule durchlaufen.

Für die Anova mit einer AV habe ich bisher das ezAnova-Paket verwendet, dieses scheint jedoch keine Aufnahme einer weiteren AV zu erlauben.

Für die Manova habe ich dann das MANOVA.RM-Paket gefunden, wobei letztlich die Manova in dieser Form beispielhaft definiert wird:

EEG_MANOVA <- MANOVA(resp ~ sex * diagnosis,
data = EEG, subject = "id", resampling = "paramBS",
iter = 1000, alpha = 0.01, seed = 987)

Mein Problem ergibt sich an zwei Stellen:

1. Ich habe Schwierigkeiten, eine zweite AV von Wide Data in Long Data zu bringen. Für eine AV gelingt es mir so:

Long<- gather(Final, Zeitpunkt, Depression_Mittelwert,Depression_RW_T1, Depression_RW_T2, factor_key=TRUE)

Jetzt bräuchte ich aber eigentlich die AV Angst auch in demselben Datensatz, denn die MANOVA-Funktion greift ja nur auf einen Datensatz zu. Kann mir da jemand weiterhelfen?

2. Ich bin mir unsicher, wie die zweite AV nun in den Befehl integriert wird. Meine Idee wäre:

EEG_MANOVA <- MANOVA(c("Depression_Mittelwert, "Angst_Mittelwert") ~ sex * diagnosis,
data = EEG, subject = "id", resampling = "paramBS",
iter = 1000, alpha = 0.01, seed = 987)

Wäre das in diesem Stil in Ordnung? (Ich habe jetzt nur die AVs eingesetzt)

Falls es für eine Übersicht einfacher ist: Ich habe mein Skript für die Anovas angehängt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

Ein schönes Wochenende und viele Grüße,
Tobias
Dateianhänge
AnovasTherapiestudie.docx
(12.98 KiB) 33-mal heruntergeladen
Antworten