Propensity Score Matching mit mnps: Extrahieren des matched samples

Varianzanalyse, Diskriminanzanalyse, Kontingenzanalyse, Faktorenanalyse, Clusteranalyse, MDS, ....

Moderator: EDi

Antworten
qigong
Beiträge: 4
Registriert: Mo Okt 02, 2017 5:27 pm

Propensity Score Matching mit mnps: Extrahieren des matched samples

Beitrag von qigong » Mi Mai 09, 2018 4:34 pm

Hallo,

ich arbeite das erste mal mit mehreren Kontrollgruppen und benutze deshalb die mnps function. Ich habe mich schon durch einige Seiten gelesen (https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q ... GNnAtPn6av), allerdings suche ich jetzt schon eine Weile vergeblich eine Lösung, das matched sample als normalen data.frame zu erhalten....Dies kann ja eigentlich nicht so schwer sein.

Ich hab insgesamt drei Gruppen und meine function sieht so aus:

xyx <- mnps(treat ~ SI_bef_return_before+COGS.x,
data = df,
n.trees=50,
interaction.depth=2,
shrinkage=0.01,
perm.test.iters=0,
stop.method=c("es.mean"),
estimand = "ATT",
verbose=FALSE,
treatATT='test1')

Ich sehe einfach nicht, wo ich aus dem größeren control pool, meine matched IDs herbekomme. Hoffentlich kann hier jemand helfen :)

Grüße
Qi

consuli
Beiträge: 342
Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:18 pm

Re: Propensity Score Matching mit mnps: Extrahieren des matched samples

Beitrag von consuli » Mi Mai 09, 2018 8:53 pm

Ich habe wirklich keinen blassen Schimmer, wovon Du da sprichst. Noch nicht mal welche Baustelle das sein könnte. Sorry.

Consuli
Thanks to Steven for bringing up the best explanation for the existence and the origin of the universe, though. Especially for been a lighthouse of will-power still shining on, not only for disabled people, but any (beautiful minded) person.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast