Items zu neuer Variable zusammenfassen

Alles zum Thema der beschreibenden Statistik

Moderator: jogo

Antworten
farngarten
Beiträge: 11
Registriert: Fr Dez 08, 2017 6:42 am

Items zu neuer Variable zusammenfassen

Beitrag von farngarten » Fr Dez 08, 2017 6:57 am

Hallo ,
ich will einige Items zu Ambiguitätstoleranz zu einer neuen Variable zusammenfassen.
Es kommt zwar keine Fehlermeldung , aber es erscheint im Datensatz auch keine neue Variable. Welches Argument muss ich noch bei dem Befehl schreiben? Die Spalten heißen AmbiTol5i u.s.w.

aggregate(cbind(AmbiTol8i, AmbiTol5i, AmbiTol2i)

Danke und Gruß Martin

bigben
Beiträge: 720
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Items zu neuer Variable zusammenfassen

Beitrag von bigben » Fr Dez 08, 2017 8:28 am

Hallo Martin,

mit aggregate erzeugst Du neue Daten, aber Du hast sie anscheinend nicht einer Variable zugewiesen. Sowas in der Art wie
ambiTolZusammen <- aggregate(...)
könnte helfen. Wenn nicht, dann bitte den Code auf das für die Fragestellung notwendige einkürzen und hier posten, gemeinsam mit ein paar Beispieldaten, auf die man den Code anwenden kann.

Lg,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

Benutzeravatar
student
Beiträge: 228
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:52 am

Re: Items zu neuer Variable zusammenfassen

Beitrag von student » Fr Dez 08, 2017 8:58 am

Hallo Martin,

ich habe hier dazu mal etwas gemacht.
Viele Grüße,
Student
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
faes.de, r-statistik.de und das Ad-Oculos-Projekt

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)

farngarten
Beiträge: 11
Registriert: Fr Dez 08, 2017 6:42 am

Re: Items zu neuer Variable zusammenfassen

Beitrag von farngarten » Fr Dez 08, 2017 5:18 pm

ah super. Danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast