Nachhilfe für R gesucht

Interessantes ohne bestimmtes Thema!

Moderator: student

Student2020
Beiträge: 9
Registriert: Do Okt 22, 2020 9:19 pm

Re: Nachhilfe für R gesucht

Beitrag von Student2020 »

bigben hat geschrieben: So Feb 21, 2021 10:11 pm
Student2020 hat geschrieben: So Feb 21, 2021 9:59 pmDas bedeutet die Auswertung ist nicht aussagekräfti genugg? Was genau bedeutet es wenn es für die Partei "Not a number" gibt von Inhalt her?
Das bedeutet, dass Deine Daten zu einer Beurteilung der Schätzung von Koeffizienten für Country A und B nicht ausreichen und dass man mit Null Freiheitsgraden keinen p-Wert berechnen kann.

Wenn man vorher nichts zum Inhalt der Arbeit, zur Fragestellung der Regression, der Erhebung der Daten gesagt hat, dann erübrigt sich in der Regel auch die Frage nach einer Interpretation der Ergebnisse vom Inhalt her.

Für Deine Suche nach der scale-Funktion könnte der Wikipedia-Eintrag zu Feature Scaling hilfreich sein: https://en.wikipedia.org/wiki/Feature_scaling
Danke für den Link und die Erklärung.

Eigentlich ist es logisch. Irgendwo hatte ich die Hoffnung ich könnte das Ergebnis doch verwenden und mir Arbeit sparen.
Ich habe jetzt eine andere Berechnung benutzt und die scheint so weit im grünen Bereich zu sein.

...wenn man keinen Statik Hintergrund hat, dann sollte man es nicht unterschätzen wie viel Aufwand es ist sich da ein zu arbeiten. Vieles sollte Standardwissen sein, bloß wenn man damit Jahre lang nicht arbeitet, dauert alles länger. Ich würde keinem sowas als Neueinstieg in eine Abschlussarbeit empfehlen ohne damit schon getestet und gerarbeit zu haben. Vor allem nicht wenn es nur 20% sind.. die andere 80% haben schon ewig gedauert.
Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 1376
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Nachhilfe für R gesucht

Beitrag von EDi »


...wenn man keinen Statik Hintergrund hat
Die meisten hier sind wohl keine Statiker :lol:
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.
Antworten