Statistik Workstation mit AMD Ryzen Prozessor

Interessantes ohne bestimmtes Thema!

Moderator: student

Benutzeravatar
student
Beiträge: 160
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:52 am

Re: Statistik Workstation mit AMD Threadripper Prozessor

Beitrag von student » Do Jan 04, 2018 8:10 am

consuli:
Die Betonung liegt auf Reserve. Es ist als freiberuflicher Statistiker einfach peinlich, einem Kunden sagen zu müssen, die eigene Maschine ist zu klein.
Das stimmt! Bisher kam das allerdings in meinem Umfeld so oft vor, dass ich es an einer Hand abzählen kann. Dann kam AWS ins Spiel und die Kosten dafür wurden neben dem Beratungsaufwand auch weitergegeben oder schon in das Angebot eingerechnet.

Und Du kennst das doch sicher auch: Kaum ist die teure Hardware gekauft, schon ist sie veraltet. Das ist für mich auch ein Grund, mehr Leistung bei bedarf zu mieten.
Viele Grüße,
Student
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
faes.de, r-statistik.de und das Ad-Oculos-Projekt

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)

bigben
Beiträge: 431
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Statistik Workstation mit AMD Threadripper Prozessor

Beitrag von bigben » Do Jan 04, 2018 1:42 pm

Hi!
consuli hat geschrieben:
Mi Jan 03, 2018 8:32 pm
Die Betonung liegt auf Reserve. Es ist als freiberuflicher Statistiker einfach peinlich, einem Kunden sagen zu müssen, die eigene Maschine ist zu klein.
Da muss ich jetzt nachfragen: Hast Du Dich beruflich verändert oder hast Du Pläne dazu?

Neugierige Grüße,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

consuli
Beiträge: 202
Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:18 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Ryzen Prozessor

Beitrag von consuli » Do Jan 04, 2018 8:03 pm

EDi hat geschrieben:
Di Jan 02, 2018 12:50 am
Nach meinem aktuellen Recherchestand scheint OpenVZ vorteilhafter als Docker zu sein.
Kommt drauf an was man machen will und was die Kriterien für "vorteilhaft" sind. Docker hat den vorteil der Einfachheit...
Administrierst du die Kiste selbst (vermute mal du hast dich für Linux entschieden?) und setzt sie selbst auf?

Ich sehe kein z. B. kein Problem darin ein Image zu updaten und den alten Container zu ersetzen - ist schnell gemacht.
Das Forum/ Student ist ja bei 1und1. Zufällig bin ich jetzt auch bei 1und1.

Also, ich habe mal vor-abgeklärt, ob 1und1 "Deine" Docker-Container unterstützt. So wie es aussieht, untertützt 1und1 Virtual Cloud Server Docker Container.

Zur Überbrückung - bis die Workstation aufgesetzt ist - gebe ich Dir meinen 1und1 Virtual Server als Entwicklungsrechner. Da ist im Moment noch nix drauf. Ich resete ihn später komplett. Du kannst dort einen Maschinen- und Anbieter unabhängigen R-Studio Server Docker Container basteln.

Wenn es gut läuft, portieren wir den Container später auf die Workstation.

Irgendwelche Ausreden?

Consuli
"M7BAK;H;('M=<L?7KJL7D:;HB;O;DKC;HA;B7IJ;?DC;?;HM:;<9ED)"

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 418
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Threadripper Prozessor

Beitrag von EDi » Do Jan 04, 2018 11:32 pm

Irgendwelche Ausreden?
Wo soll ich mich denn ausreden?
Zur Überbrückung - bis die Workstation aufgesetzt ist - gebe ich Dir meinen 1und1 Virtual Server als Entwicklungsrechner.
Brauche ich nicht. Privat habe ich meine eigene cloud-Lösung.

Ich sehe derzeit auch nicht warum ich für dich das aufsetzen soll?! Außerdem mag ich gemanagte Systeme nicht - hab lieber die volle Kontrolle.
Bitte bei fragen immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und spiegeln nicht die meines Brötchengebers.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

consuli
Beiträge: 202
Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:18 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Ryzen Prozessor

Beitrag von consuli » Fr Jan 05, 2018 11:54 am

Ist dann wohl doch aufwendiger einen R-Studio Server maschinenunabhängig zu verdockern? So wie Du das vorher erzählt hattest, hörte sich das nach 2-Mal Klick-Klack an.

Consuli
"M7BAK;H;('M=<L?7KJL7D:;HB;O;DKC;HA;B7IJ;?DC;?;HM:;<9ED)"

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 418
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Threadripper Prozessor

Beitrag von EDi » Fr Jan 05, 2018 2:12 pm

Ist dann wohl doch aufwendiger einen R-Studio Server maschinenunabhängig zu verdockern? So wie Du das vorher erzählt hattest, hörte sich das nach 2-Mal Klick-Klack an.
:roll:

Code: Alles auswählen

docker run -d -p 8787:8787 rocker/rstudio

Configuration / user-management / persistent storage etc darfst du selbst machen.
Bitte bei fragen immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und spiegeln nicht die meines Brötchengebers.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

consuli
Beiträge: 202
Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:18 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Ryzen Prozessor

Beitrag von consuli » Sa Jan 06, 2018 2:54 pm

Die Workstation ist gestern gekommen.

Für die Interessierten hier die Konfiguration:

1 x Chenbro 4HE Chassis RM41300
1 x Seasonic 400W ATX12V Netzteil (SS-400ET-F3)
1 x ASRock X370 Taichi AMD Ryzen Mainboard (AM4)
1 x AMD Ryzen 7 1800x - 3,6GHz / 4,0GHz (Boost) / 20MB Cache / 8 Kerne / 95W
1 x Arctic Cooler
1 x BROADCOM 9341-4i SAS3/SATA RAID Controller
1 x Ihre individuelle Raidkonfiguration + Initialisierung
Raid 1 nur 2x SSD
1 x Bluray DVD Brenner
1 x Montageschiene ausziehbar
1 x 19 Zoll Schraubensatz (20x)
1 x Freitexteingabe
....................................
Express-Lieferung in 72 h
....................................
1 x Premium 36 Monate Gewährleistung (Pick UP)
1 x 16GB (ECC Registered DDR4 2400)
2 x Samsung SSD PM863a 480GB 2.5in SATA 6Gb/s
1 x 4TB WD Gold Datacenter (WD4002FYYZ)
1 x AMD Radeon HD 6450 (2GB DDR3 64-Bit VGA, DVI, HDMI)
1 x Intel Ethernet Server Adapter I210-T1 1xRJ45

Consuli

P.S.: Die Expresslieferung hat sich gelohnt. So kann ich jetzt am Wochenende schon loslegen. Die Tage stelle ich noch vielleicht noch Bilder rein.
"M7BAK;H;('M=<L?7KJL7D:;HB;O;DKC;HA;B7IJ;?DC;?;HM:;<9ED)"

consuli
Beiträge: 202
Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:18 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Ryzen Prozessor

Beitrag von consuli » Mi Jan 10, 2018 6:59 pm

So, hier nun noch das Bild von der Workstation (hatte es fast schon vergessen, ehrlich gesagt).

Das Asrock Gaming Mainboard im schwarz-weiss Design sieht natürlich schick aus. Das ist mal ganz was anderes als dieses Standard-Grün-Platine. Aus meiner Sicht scheint sich aber auch der Techniker nach seinen Möglichkeiten sehr bemüht zu haben, das Innenleben der Workstation optisch ansprechend zu gestalten. Naja, bei Designfragen scheiden sich ja gelegentlich die (Geschmacks-)Geister.

Bild

Bis ich das Ding am Netz habe, wird es aber noch dauern.

@Edi
Mein (zur Zeit nicht benötigter) Virtual Server bei 1und1 steht Dir weiterhin offen. Also ich meine zum Rumtüfteln für Deine ganz privaten Zwecke. So'n virtuellen Server kann man für Vieles gebrauchen. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du ja nicht Forum-R-Studio-Server (Online Workstation) Admin werden.

Grüssle
Consuli
Dateianhänge
_DSCN3476_25.JPG
"M7BAK;H;('M=<L?7KJL7D:;HB;O;DKC;HA;B7IJ;?DC;?;HM:;<9ED)"

consuli
Beiträge: 202
Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:18 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Threadripper Prozessor

Beitrag von consuli » Sa Jan 13, 2018 5:46 pm

Edi,
anscheinend hast Du nicht genug Zeit, ein virtuelles Image für die Forum Workstation aufzusetzen.

Aber hättest Du evtl. Lust nur gerade den Router zu konfigurieren?

Es handelt sich um diesen günstigen Router von Ebay.

Hier die Anleitung für das "Billigteil" (mehr konnte ich mir nicht leisten).

Das erledigst Du als Linux Fuchs bestimmt ganz fix. ;-)

Grüssle, Consuli

P.S.: Ist nur ein Running-Gag, weil die so "begeistert" warst, ein Virtuelles Images für R-Studio-Server zu erstellen.:lol: Man kann die meisten Router gar nicht aus dem Internet administrieren, und sollte es auch nicht tun.
"M7BAK;H;('M=<L?7KJL7D:;HB;O;DKC;HA;B7IJ;?DC;?;HM:;<9ED)"

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 418
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Statistik Workstation mit AMD Threadripper Prozessor

Beitrag von EDi » So Jan 14, 2018 1:12 am

Ist nur ein Running-Gag, weil die so "begeistert" warst, ein Virtuelles Images für R-Studio-Server zu erstellen.
Haha.
Wie gesagt, hab schon eines laufen und sehe kein Bedarf...
BTW du merkst die cloud hat schon ein paar Vorteile...
Bitte bei fragen immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und spiegeln nicht die meines Brötchengebers.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast