Fehlermeldung beim Plotten "Error in plot.new() : figure margins too large"

Wie rufe ich R-Funktionen auf, wie selektiere ich Daten, ich weiß nicht genau ....

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
Jessica_r
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 15, 2019 12:27 am

Fehlermeldung beim Plotten "Error in plot.new() : figure margins too large"

Beitrag von Jessica_r » Sa Feb 16, 2019 12:08 pm

Hallo zusammen,

ich möchte am Beispiel des DAX die stetigen und diskreten Renditen über eine bestimmte Zeitreihe in R berechnen.

Leider habe ich noch nicht so viel Erfahrung mit R.

Wie würde ich denn die diskrete Rendite ermitteln?
Passt hierfür der Code (Name des Datensatzes ist GDAXI):

Code: Alles auswählen

GDAXI$return <- diff(GDAXI)
?

Für die stetige Rendite würde ich folgenden Code eingeben:

Code: Alles auswählen

GDAXI$return <- diff(log(GDAXI))
Das scheint auch soweit zu passen.

Wenn ich nun aber mein Ergebnis plotten will, erhalte ich die Fehlermeldung "Error in plot.new() : figure margins too large". Kann mir hierbei jemand weiterhelfen? :-/

Mein Code für die Plots lautet wie folgt:

Code: Alles auswählen

# Plotten der beiden Zeitreihen: 

par(mfrow = c(2, 1))       # c - concatenate (verkettern)
plot(GDAXI$price)
plot(GDAXI$return)

# wieder zurück zu einem Plot
par(mfrow = c(1, 1))
Vielen lieben Dank im Voraus!

jogo
Beiträge: 1121
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Fehlermeldung beim Plotten "Error in plot.new() : figure margins too large"

Beitrag von jogo » Mo Feb 18, 2019 7:54 am

Hallo Jessica,

willkommen im Forum!
Hier wäre ein reproduzierbares Beispiel sehr nützlich;
siehe viewtopic.php?f=20&t=11

Gruß, Jörg

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 753
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Fehlermeldung beim Plotten "Error in plot.new() : figure margins too large"

Beitrag von EDi » Mo Feb 18, 2019 5:21 pm

Benutzt du Rstudio?

Wenn ja probier mal das plot Fenster größer zu machen oder öffne ein separates, großes plot fenster.
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast