Unterschied zwischen working directory und workspace

Wie rufe ich R-Funktionen auf, wie selektiere ich Daten, ich weiß nicht genau ....

Moderatoren: EDi, jogo

Bill
Beiträge: 35
Registriert: Fr Mär 06, 2020 8:04 pm

Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von Bill »

Hallo Leute,

also meine Frage ist jene aus dem Betreff.

Ich weiß dass das working directory derjenige Ort ist, in welchem ich mit R sozusagen arbeite. Also dort liegen zum Beispiel meine Datensätze oder Bilddatein usw.

Im Workspace liegen bekanntlich meine ganzen definierten Objekte oder meine geschriebenen Funktionen usw.

Kann ich mir den Workspace als ein Gebiet (Verzeichnis) im Working directory vorstellen?

Danke für die Aufklärung und

liebe Grüße

Bill
Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 1221
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von EDi »

Das eine liegt in in deinem Dateisystem.

Das andere liegt in deinem Arbeitsspeicher.
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.
Bill
Beiträge: 35
Registriert: Fr Mär 06, 2020 8:04 pm

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von Bill »

Hallo Edi,

also das wd liegt im Dateisystem und der ws im Arbeitsspeicher?

und wie unterscheiden sich Arbeitsspeicher und Dateisystem voneinander?

Liebe Grüße

Bill
Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 1221
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von EDi »

Naja, das eine liegt auf der Festplatte und das andere im RAM-Riegel, sind also physikalisch woanders. Damit kommen natürlich Unterschiede was z.b. zugriff anbelangt...

Details kannst du dir auch erfolgen. Wieso fragst du?
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.
jogo
Beiträge: 1867
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von jogo »

Hallo Bill,

der Arbeitsspeicher ist flüchtig, das heißt:
wenn Du den Computer stromlos schaltest, dann geht der Inhalt des Arbeitsspeichers verloren.
siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Random-Access_Memory

Das Dateisystem ist nichtflüchtig. https://de.wikipedia.org/wiki/Dateisystem
Es enthält die Dateien, z.B. CSV-Dateien, Excel-Dateien oder auch die Programmdateien u.v.a.m.

Gruß, Jörg
p.s.:
Ich habe hier nur die übliche Verwendung der beiden Speicherorte beschrieben.
Computerkenner können sich auch die beiden entgegengesetzten Varianten vorstellen
(ein Dateisystem im RAM oder ein RAM-Abbild als Datei in einem Dateisystem).
bigben
Beiträge: 1779
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von bigben »

Man könnte auch sagen: Datein im Filesystem sind für verschiedene Anwendungen zugänglich. Ich kann mich vom Desktop aus im Dateimanager in Ordner meiner Wahl klicken und Dateien verschieben oder mit verschiedenen Anwendungen öffnen. Der Bereich im RAM, der für R reserviert ist ist für R reserviert und andere Programme kommen da (idealerweise) gar nicht dran.
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte
Benutzeravatar
student
Beiträge: 456
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:52 am

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von student »

Ich bewundere Euch! :!: ;)
Viele Grüße,
Student
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
faes.de, Datenanalyse mit R & das Ad-Oculos-Projekt

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
jogo
Beiträge: 1867
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von jogo »

ja, wir uns auch. :lol:
Das hat inzwischen schon nichts mehr mit R zu tun.
bigben
Beiträge: 1779
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von bigben »

Nö, mit R hat das nichts zu tun. Ich finde so Fragen trotzdem interessant. Man könnte ja durchaus auch ein Filesystem auf dem RAM-Riegel betreiben und den Arbeitsspeicher auf die Festplatte swappen und schon wäre EDis Antwort nicht mehr so ganz richtig; obwohl sie natürlich richtig ist. So ganz banal ist es nicht, was jetzt der ganz wesentliche Unterschied zwischen einem Apfel und einer Birne genau ist. Ist es wirklich das Genom? Ist es wirklich die Form? Eine Nashi-Birne sieht aus wie ein Apfel, wird aber Birne genannt und wenn es eine Frucht gäbe, die birnenförmig ist und nach Birne schmeckt, obwohl sie den Äpfeln genetisch verwandt wäre, ...
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte
Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 1221
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Unterschied zwischen working directory und workspace

Beitrag von EDi »

den Arbeitsspeicher auf die Festplatte swappen
Wer genügend RAM hat, braucht keinen Swap 8-)
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.
Antworten