Weibull Funktion (als Gerade) plotten mit ggplott2 mit doppelt-logaritmischen Achsen

Wie erstelle ich Grafiken, was ist zu beachten?

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
marvin
Beiträge: 2
Registriert: Fr Aug 17, 2018 6:09 pm

Weibull Funktion (als Gerade) plotten mit ggplott2 mit doppelt-logaritmischen Achsen

Beitrag von marvin » Fr Aug 17, 2018 6:19 pm

Hallo Zusammen,

ich habe eine kurze Frage für R bzw. ggplot2 Kundige.

Das zum Hintergrund: Ich versuche seit einiger Zeit vergebens die Punkte von Ausfällen (gestützt durch Kaplan-Meier) zusammen mit der dazu gefitteten Weibull-Gerade in logarithmischer Darstellung zu plotten. Die 2-Parameter Weibull Funktion wird, wenn doppelt-logarithmisch aufgetragen zu einer Gerade mit Steigung und y-Achsen Abstand entsprechend der 2 Parameter.

Ziel ist eine Darstellung ungefähr wie hier: http://www.weibull.de/Weibull2.html

Ich schaffe es leider nicht die ggplot2 Optionen so zu wählen, dass eine Gerade entsteht und ich die Ausfälle an, die die Weibull-Funktion gefittet wurde dazu zu plotten.

Hier die Beispiel Daten bzw. der Sample Code:

Code: Alles auswählen

library(ggplot2)

ggplot(data.frame(x=c(0,30)), aes(x=x)) +
  stat_function(fun = dweibull, args = list(shape = 2, scale = 15)) 
  #coord_trans(x = "log10", y = "log10") # ohne die Option wird die Funktion geplottet, aber nicht als Gerade 
Vorschläge zur Lösung sind herzlich willkommen. :)
Marv


Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 666
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Weibull Funktion (als Gerade) plotten mit ggplott2 mit doppelt-logaritmischen Achsen

Beitrag von EDi » Mo Aug 20, 2018 6:29 pm

Wieso denn dweibull, hätte jetzt eher an qweibull gedacht...
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

jogo
Beiträge: 992
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Weibull Funktion (als Gerade) plotten mit ggplott2 mit doppelt-logaritmischen Achsen

Beitrag von jogo » Di Aug 21, 2018 9:20 am

Auch ich bin der Meinung, dass es sich um einen speziellen QQ-Plot handelt - genauso wie hier: http://www.r-forum.de/grafiken-und-plot ... t1080.html

Gruß, Jörg

marvin
Beiträge: 2
Registriert: Fr Aug 17, 2018 6:09 pm

Re: Weibull Funktion (als Gerade) plotten mit ggplott2 mit doppelt-logaritmischen Achsen

Beitrag von marvin » So Aug 26, 2018 5:05 pm

Sorry für den Cross-Post. Ich habe die (meine) letztliche Lösung „WeibullR / abrem“ hier beschrieben: https://stackoverflow.com/questions/519 ... plot2-in-r

Vielen Dank für die Antworten auf die Frage. Unterstützung zu finden ist wirklich gut und ist gar nicht hoch genug wertzuschätzen. Vielen Dank dafür! :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast