Säulen zu Balkendiagramm ggplot

Wie erstelle ich Grafiken, was ist zu beachten?

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
extratobi
Beiträge: 2
Registriert: Fr Aug 31, 2018 4:52 pm

Säulen zu Balkendiagramm ggplot

Beitrag von extratobi » Fr Aug 31, 2018 6:10 pm

Guten Tag R-Forum,

ich bin leider noch ein ziemlich neuer R-Nutzer.
Mein Ziel ist es ein Balkendiagramm zu erstellen, mit meinen Gruppen auf der y-Achse und 0-1 auf der x-Achse. Ich möchte die verschiedenen Frauen/Männer Anteile in den Gruppen vergleichen (unterschiedlich große Gruppen)

Mein Säulendiagramm:

(sex.group.plot= ggplot(MEIN.DATENFRAME, aes(x=Group, group=sex, fill=sex)) +
geom_bar(stat="count",
aes(y=(..count..)/sum(..count..)),
position=position_fill()))


Das passt so auch super, nur dass ich das gerne als Balkendiagramm hätte, den Parameter horiz=TRUE gibt es leider nicht, wie bei dem normalen Barplot() befehl.
Wäre super, wenn jemand vielleicht eine Lösung hätte & Danke schonmal!

PS. Falls es noch eine Methode gibt, die %-Beträge in die Säulen/Balken schreiben zu lassen , würde ich mich darüber auch freuen

bigben
Beiträge: 720
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Säulen zu Balkendiagramm ggplot

Beitrag von bigben » Sa Sep 01, 2018 11:18 pm

such mal nach coord_flip !
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

extratobi
Beiträge: 2
Registriert: Fr Aug 31, 2018 4:52 pm

Re: Säulen zu Balkendiagramm ggplot

Beitrag von extratobi » Mo Sep 03, 2018 2:37 pm

@bigben
Danke dir, passt jetzt super!
Leider gehen jetzt meine Gruppen Absteigend von 9 bis 1, ist es möglich das zu drehen?

& Weißt du Vielleicht noch, wie ich die %-Werte noch in meine Balken schreiben lassen kann?

bigben
Beiträge: 720
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Säulen zu Balkendiagramm ggplot

Beitrag von bigben » Mo Sep 03, 2018 2:59 pm

Schau Dir mal diese Seite hier an, die dürfte helfen:
http://www.sthda.com/english/wiki/ggplo ... the-legend
und
http://www.sthda.com/english/wiki/ggplo ... ith-labels

LG,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast