Tiefenplots mittels ggplot

Wie erstelle ich Grafiken, was ist zu beachten?

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
retep
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 06, 2018 7:50 pm

Tiefenplots mittels ggplot

Beitrag von retep » Do Okt 04, 2018 9:02 pm

Hallo,

nachdem mir hier im Forum zum wiederholten Male sehr gut geholfen wurde, wollte ich heute nochmal die Community um Hilfe bitten.
Es geht um eine Grafik in ggplot. Ich würde gerne die Grafik, welche ich mit folgenden Daten erstellt habe:

Code: Alles auswählen

library(sfsmisc)
library(scales)
library(ggplot2)
x <-runif(301, min=10^(-6), max=10^(-5))
y <- seq(0,30,0.1)
df<- data.frame(x,y);df
names(df) [1]<-"Kf"
names(df) [2]<-"Tiefe"
names(df)
df
mit diesem Skript in ggplot2 darstellen.

Code: Alles auswählen

names(df)
df <- data.frame(df)
ggplot(df, aes(x = Tiefe, y = Kf)) +
         geom_line() + geom_point()+
         #scale_x_continuous(name =" Tiefe [m]")+
         scale_y_log10(breaks = 10^(-5:-6),
                       labels = trans_format("log10", math_format(10^.x))) + 
         scale_x_reverse()+ 
         #scale_y_reverse()+
         coord_flip()+
         geom_point(colour="grey60") + 
         #stat_smooth(method=loess)+
         geom_smooth(span = 0.2)+
         theme_minimal()
Nachdem ich versucht habe den Plot zu erstellen, kommt folgende Meldung:
"Scale for 'y' is already present. Adding another scale for 'y', which will replace the existing scale"
Diese Meldung ist völlig korrekt, denn in der Tat ist die Achsenbeschriftung durch die Einführung der logarithmischen Skala natürlich schon belegt.
Und somit gehen in Richtung der x-Achse die minor ticks verloren.

Aus diesem Grund wollte ich fragen ob es trotzdem möglich ist:

1. Die minor Ticks auf der logarithmische x-Achse wieder ein zu führen
2. Das Überschreiben der Achsenbeschriftung trotzdem zu gestatten
3. Die Grafik in Richtung der x-Achse zu stauchen

Trotz intensiver Recherche sowohl im Netz aber auch in der Literatur konnte ich nichts befriedigendes finden, was die o.g. Probleme löst.
Gibt es denn überhaupt eine Lösung?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 693
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Tiefenplots mittels ggplot

Beitrag von EDi » Fr Okt 05, 2018 7:21 pm

1. Die minor Ticks auf der logarithmische x-Achse wieder ein zu führen
Kann man mit ?theme() anpassen, einfach nach theme_minimal anhängen
Das Überschreiben der Achsenbeschriftung trotzdem zu gestatten
Man kann auch ?labs() für Beschriftungen nutzen. Oder das erste scale_x weglassen und name=ins zweite packen.
Die Grafik in Richtung der x-Achse zu stauchen
Wie meinst du das? ggsave hat z. B. Eine width= Argument um die Breite zu steuern.
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

retep
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 06, 2018 7:50 pm

Re: Tiefenplots mittels ggplot

Beitrag von retep » So Okt 07, 2018 3:32 pm

Hej,

hab vielen Dank für deine Hilfe! Es hat super geklappt! Und entschuldige bitte die verspätete Rückmeldung!

Viele Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast