Nomogramme

Wie erstelle ich Grafiken, was ist zu beachten?

Moderatoren: EDi, jogo

dvf
Beiträge: 23
Registriert: Mo Feb 27, 2017 12:44 pm

Re: Nomogramme

Beitrag von dvf »

Ich kenne mich da nicht aus, ist es aber nicht so, dass man Python-Scripts von R aus laufen lassen kann (reticulate package).
Der Ron Doerfler zeigt in dem Artikel, dass der Programmieraufwand schon beträchtlich sein kann; dafür sieht's dann aber auch verdammt gut aus. Mit dem angebotenen copy-and-paste wird's einem aber auch leichter gemacht.

Gruß
dvf

Athomas
Beiträge: 436
Registriert: Mo Feb 26, 2018 8:19 pm

Re: Nomogramme

Beitrag von Athomas »

bigben hat geschrieben:
Do Mai 07, 2020 2:16 pm
Und verschiedene drehbare Scheiben der Art: Drehen Sie den Pfeil auf das Gewicht des Patienten und lesen Sie dann gegenüber der Körpergrößenskala ab, welche Körperoberfläche er hat.
Das hört sich mehr nach einer Rechenscheibe an - das sind Rechenschieber mit Polarkoordinaten :lol: !

slartybartfass
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mai 04, 2020 10:00 pm

Re: Nomogramme

Beitrag von slartybartfass »

Erstmal Thx @ all!

Bei PyNomo bin ich jetzt gelandet, der Artikel von Ron Doerfler ist sehr gut und es wird demnächst fertig werden (abhängig von meiner aktuell geringen Zeit)

Ja, die Nomos sind (scheinbar) aus der Zeit gefallen, aber halt schön und cool. Außerdem habe ich in der Schule noch das Rechnen mit dem Rechenschieber gelernt. Man lernt dabei sauberes Arbeiten und ständige Überprüfung der Größenordnung per Überschlagsrechnung, was ich auch heute noch immer automatisch mache. Daher, kleiner Nebeneffekt, war mir seit einigen Wochen schon klar, daß wir über die Reproduktionszahlen von SARS-CoV-2 belogen wurden. Aber auch in "normalen" wissenschaftlichen Arbeiten lohnt es sich, immer mal kurz mit Cohen's D die angegebenen Signifikanzen zu überprüfen, wenn man die Rohdaten nicht hat, um zB den Student gegenzurechnen.

Athomas
Beiträge: 436
Registriert: Mo Feb 26, 2018 8:19 pm

Re: Nomogramme

Beitrag von Athomas »

slartybartfass hat geschrieben:
Fr Mai 08, 2020 12:21 am
Daher, kleiner Nebeneffekt, war mir seit einigen Wochen schon klar, daß wir über die Reproduktionszahlen von SARS-CoV-2 belogen wurden.
Oha! Ich nehme an, diese steile These kannst (und willst!) Du begründen?
Wer lügt denn und warum? Was wäre richtig?

bigben
Beiträge: 1736
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Nomogramme

Beitrag von bigben »

Athomas hat geschrieben:
Fr Mai 08, 2020 7:58 am
Oha! Ich nehme an, diese steile These kannst (und willst!) Du begründen?
Bestimmt. Aber wollen wir das wirklich hören oder lesen? Am Ende gar noch anfangen, zu diskutieren? So schön kann doch kein Nomogramm sein... :roll:
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

Athomas
Beiträge: 436
Registriert: Mo Feb 26, 2018 8:19 pm

Re: Nomogramme

Beitrag von Athomas »

Aber wollen wir das wirklich hören oder lesen?
Doch, das würde mich wirklich interessieren!
Am Ende gar noch anfangen, zu diskutieren?
Also - viel diskutieren kann ich da mangels Sachkenntnis nicht :( !

bigben
Beiträge: 1736
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Nomogramme

Beitrag von bigben »

Manchmal muss man auch ohne Daten entscheiden und dann kommt es auf die prior-Wahrscheinlichkeiten an.

Ist es wahrscheinlicher, dass in den deutschen Gesundheitsämtern und im Robert-Koch-Institut brave Beamte sitzen, die sich mit begrenzten Ressourcen nach Kräften bemühen, die Volksvertreter und das Volk mit möglichst guten Informationen zu versorgen,

oder gibt es eine geheime Weltverschwörung, in der alle Sachbearbeiter in den genannten Institutionen von geheimnisvollen Mächten zur Verschwiegenheit gezwungen werden, während "die da oben" uns Deutsche systematisch belügen, indem sie uns mit falschen Werten zu einer statistischen Kennzahl füttern, von der wir ohne sie nichts gewusst hätten?

Impfpass heißt im "Certificate of Vaccination". Und eine Ausweisnummer ist eine ID. Gibt zusammen das Akronym COVID. Was braucht es da noch an Sachkenntnis?

Bild

Wenn Du einfach alles auf einmal verstehen willst: https://www.youtube.com/watch?v=A59e7KUC-ZE
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

Antworten