X-achse bei Plot automatisch auf gleiche Länge bringen

Wie erstelle ich Grafiken, was ist zu beachten?

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
jessi
Beiträge: 63
Registriert: Mo Jul 10, 2017 9:23 am

X-achse bei Plot automatisch auf gleiche Länge bringen

Beitrag von jessi » Mo Sep 18, 2017 1:29 pm

Hallo zusammen,

ich steh gerade ziemlich auf de Leitung und hoffe, dass mir jemand den richtigen Tipp geben kann.
Ich habe mehrere Messdaten zu plotten und dazu einen Code geschrieben. Dieser funktioniert auch bei dem einen File, allerdings nicht bei dem zweiten.

Code: Alles auswählen

length(md$T) = 40
min(md$T,na.rm=TRUE) = -4
max(md$T,na.rm=TRUE) = 48

x_l <-length(seq(min(md$T,na.rm=TRUE), max(md$T, na.rm=TRUE)))  # = 53 
x <- seq(min(md$T,na.rm=TRUE), max(md$T, na.rm=TRUE),(xa_l/length(md$T)))
length(x) # =40

x_label <- c(seq(min(md$T, na.rm=TRUE), max(md$T, na.rm=TRUE), ((x_l)/length(md$T))))
length(x_label) # =40

plot(x,md$T, axes = FALSE, type = "l", col = "green",lwd=3, ylim = c(0,50))
lines(x,md$Td, type = "l", col = "blue", lwd=3)

axis(1, at = x, labels=round(x_label))
axis(2, seq(0,50,5))

Mit diesen Code und dem Element Temperatur habe ich mehrere Graphiken erstellt , ohne dass die Fehlermeldung kam, dass x und y im Plotbefehl nicht gleich lange sind. Wenn ich jetzt die Daten für das Element Wind nehme bekomme ich ebendiese Fehlermeldung.


Code: Alles auswählen

length(md$vv) = 127

min(md$vv,na.rm=TRUE) = 0.03
max(md$vvna.rm=TRUE) = 4.61

x_l <-length(seq(min(md$vv,na.rm=TRUE), max(md$vv, na.rm=TRUE)))  # = 1
x <- seq(min(md$T,na.rm=TRUE), max(md$T, na.rm=TRUE),(xa_l/length(md$T)))
length(x) # = 117

### jetzt sind meine zwei Plot-Elemente nicht mehr gleich lange (x=117, y=127) 
Jetzt versteh ich nur nicht genau wo der Fehler liegt und warum es zuvor mehrmals funktioniert (auch wenn die Länge der Vektoren variiert) und jetzt, wo die Werte der Daten "kleiner" sind nicht mehr? Wie kann ich denn die Länge meiner x-Variable definierten, dass es automatisch die gleiche Länge hat wie y? :?:

Ich hoffe, jemand von euch kann mir weiterhelfen.
Danke und glg.
Jessi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast