Neue Variable erstellen für eine Anova?

Wie erweitere ich R um eigene Funktionen oder Pakete? Welches Paket ist passend für meine Fragestellung?

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
mayobs
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 15, 2019 6:19 pm

Neue Variable erstellen für eine Anova?

Beitrag von mayobs » Fr Feb 15, 2019 6:26 pm

Hallo zusammen,

für meine Masterarbeit möchte ich eine Hypothese mit der ANOVA überprüfen.

Diese soll mit 3 Gruppen und einer Variablen getestet werden.
Die Gruppen bilden sich aus 2 Items:
1. Arbeitest du im Home-Office? Ja/ Nein.
Wenn mit "nein" beantwortet, dann 2. Wäre es technisch möglich? Ja/ Nein

Ich möchte nun die drei Gruppen in einer Variablen abbilden. Die 3 Gruppen sind:
1. Arbeitest du im Home-Office? Ja
2. Arbeitest du im Home-Office? Nein + Wäre es technisch möglich? Ja
2. Arbeitest du im Home-Office? Nein + Wäre es technisch möglich? Nein

Kann mir irgendwer helfen, wie ich das in R hinbekomme?

Danke!

jogo
Beiträge: 1121
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Neue Variable erstellen für eine Anova?

Beitrag von jogo » Sa Feb 16, 2019 8:01 pm

Hallo mayobs,

willkommen im Forum!
Hast Du denn schon irgendwelche Daten und kannst uns die Struktur zeigen?
... also das Ergebnis von:

Code: Alles auswählen

str(DeinDataframe)
(den output in Deine nächste Nachricht kopieren)
Bitte lies viewtopic.php?f=20&t=11

Gruß, Jörg

mayobs
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 15, 2019 6:19 pm

Re: Neue Variable erstellen für eine Anova?

Beitrag von mayobs » Mo Feb 18, 2019 10:46 pm

Hallo Jörg,

die Datenstruktur schaut wie folgt aus:
Bildschirmfoto 2019-02-18 um 22.39.39.png
Bildschirmfoto 2019-02-18 um 22.40.09.png
In dem beschriebenen Problem handelt es sich um die beiden Variablen "home-office" und "HO-Möglichkeit".

jogo
Beiträge: 1121
Registriert: Fr Okt 07, 2016 8:25 am

Re: Neue Variable erstellen für eine Anova?

Beitrag von jogo » Di Feb 19, 2019 11:04 am

Hallo mayobs,

was möchtest Du mit NA-Werten anstellen?
Und dann noch eine Bemerkung:
es ist recht hinderlich, wenn man nichtkanonische Spaltennamen hat - als solche erachte ich jene z.B., die Minuszeichen oder Umlaute enthalten.
Deshalb traue ich mich nicht, passenden Code zu schreiben.

Nachtrag:
Es fällt mir gerade auf, dass Du Dich wohl verschrieben hast im Nachrichtentext bei: ... um die beiden Variablen "home-office" und ...

Es könnte dann etwa so aussehen:

Code: Alles auswählen

data_home_office$mygroup <- with(data_home_office, 
          ifelse(home_office=="ja", 1, ifelse(HO_Möglichkeit=="möglich", 2, 3)))
... und bitte beim nächsten Mal Textausgaben/Code als Text einfügen (mit entsprechender Formatierung) und somit nicht als Bild :!:

Gruß, Jörg

mayobs
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 15, 2019 6:19 pm

Re: Neue Variable erstellen für eine Anova?

Beitrag von mayobs » Mi Feb 20, 2019 7:49 pm

Hallo Jörg,

vielen Dank für deine Hilfe! Hat super funktioniert!
Und ebenfalls merci für die Erklärungen und Verbesserungen. Werde ich zukünftig versuchen zu berücksichtigen (bin noch R-Anfänger ;) )

VG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast