Daten recodieren

Wie rufe ich R-Funktionen auf, wie selektiere ich Daten, ich weiß nicht genau ....

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
T.K.
Beiträge: 1
Registriert: Sa Mär 21, 2020 8:20 am

Daten recodieren

Beitrag von T.K. »

Hallo community,

erst kürzlich habe ich begonnen mit R zu arbeiten. Einige Herausforderungen habe ich bereits genommen. Aktuell stehe ich vor einer weiteren.
Innerhalb einer Frage (Variable) zum Bildungshintergrund habe ich verschiedene Antworten erhalten. Nun möchte ich die Antworten 2-8 und 13 (ohne Studienabschluss) mit einer 0 und die Antworten 9-12 ( mit Studienabschluss) mit einer 1 kodieren.
Wie gehe ich dazu am besten vor???

Besten Dank für Eure Unterstützung!
Benutzeravatar
student
Beiträge: 536
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:52 am

Re: Daten recodieren

Beitrag von student »

Hallo T.K.,

willkommen im Forum! Ich erwähne immer recode, aber es gibt noch viele Hinweis dazu hier im Forum. Suche über die Suchfunktion im Kopfbereich des Forums danach.
Viele Grüße,
Student
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
faes.de, Datenanalyse mit R & das Ad-Oculos-Projekt

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
bigben
Beiträge: 2352
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Daten recodieren

Beitrag von bigben »

Eine sehr gute Alternative ist in diesem Fall die Funktion ifelse() !
LG, Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte
Antworten