Variable aus einer anderen erstellen/umcodieren

Allgemeine Statistik mit R, die Test-Methode ist noch nicht bekannt, ich habe noch keinen Plan!

Moderatoren: EDi, jogo

bigben
Beiträge: 2388
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Variable aus einer anderen erstellen/umcodieren

Beitrag von bigben »

Hallo,
student hat geschrieben: Fr Okt 22, 2021 9:16 amEine Sperrung des Nutzers hilft auch nicht weiter, weil m. E. die Lösung seines Problems zufriedenstellend war und er/sie/divers nicht mehr das Forum besucht.
Da bin ich nicht von überzeugt. Oft wird das so sein, aber nicht ganz selten fällt den Leuten dann ja doch noch ein zweites Problem ein, dem sie erst später im Verlauf der Auswertung begegnen. Ist aber letztlich egal, wir sind ja alle der Sache wegen hier und nicht um uns zu ärgern.

In dem Sinne allen einen schönen Sonntag,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte
schubbiaschwilli
Beiträge: 209
Registriert: Di Jun 27, 2017 12:09 pm

Re: Variable aus einer anderen erstellen/umcodieren

Beitrag von schubbiaschwilli »

Gude!
ruedi_br hat geschrieben: Do Okt 21, 2021 12:47 pmAuch wenn eine derartige "Veröffentlichung" eine Aussage wie "die Arbeit wurde ohne fremde Hilfe erstellt" etwas dumm dastehen lässt.
Bertolt Brecht hat geschrieben:Cäsar schlug die Gallier. Hatte er nicht wenigstens einen Koch bei sich?
(Aus: "Fragen eines lesenden Arbeiters")

Wobei ich mir immer noch die Frage stelle, was das bringt oder bringen soll - Wenn ich schreibe, mir hat ein ITler bei der Datenformatierung geholfen oder ich hab' einen Statistiker gefragt - Ja, genau dazu sind diese Leute doch da - Oder muss ich demnächst noch das Papier mit der Hand schöpfen und die Tinte aus Asche mischen? Ich weiß, dass diese Diskussionen da in letzter Zeit etwas ausgeufert sind (teilweise leider auch berechtigt), aber wenn ich schreibe, Bertolt Brecht wurde in Augsburg geboren, muss ich dann in's Stadtarchiv und mir die Geburtsurkunde zeigen lassen? Oder schreib' ich hin "Quelle Wikipedia" - die ja manchmal als anrüchig gesehen wird, aber der gedruckte Brockhaus wird ja nicht mehr verlegt.
Nur meine Meinung.

Dank&Gruß
Schubbiaschwilli
bigben
Beiträge: 2388
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Variable aus einer anderen erstellen/umcodieren

Beitrag von bigben »

Hallo schubbiaschwilli,

Du scheinst den Kern der Sache nicht verstanden zu haben: Die jungen Leute sollen wissenschaftliches Arbeiten lernen und können nicht früh genug kapieren, das nur die erfolgreich ist, die bedarfsgerecht lügt (generisches Femininum).
"Nachdem anonyme Fremde in einem Internetforum dieses Vorgehen vorgeschlagen und einen Online-Rechner verlinkt haben, konnte ich noch ein dickes Buch ohne Farbabbildungen mit einer passenden Kapitelüberschrift finden [13]." :lol:

GLG, Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte
schubbiaschwilli
Beiträge: 209
Registriert: Di Jun 27, 2017 12:09 pm

Re: Variable aus einer anderen erstellen/umcodieren

Beitrag von schubbiaschwilli »

Gude!

Ja, vielleicht ist das der Zeitgeist, vielleicht war es auch schon immer so... Früher hat Cheops seine Pyramide gebaut, heute baut Elon Musk Autos, fliegt ins All und baut am Hyperloop, und andere Genies haben (natürlich auch alle alleine!) Firmen mit hunderten Milliarden Marktkapitalisierung aufgebaut - Oh, es klingelt, ich muss an die Tür, Jeff Bezos bringt mir meine tägliche Amazon-Lieferung.
Oder (obwohl FUNK eigentlich nicht so meins ist): https://www.youtube.com/watch?v=6b-U-9p4C2Q&t=106s
Wir sind im 3. Jahrtausend, und die Menschheit hat so viel Wissen angehäuft, dass es schon schwer ist, eine dreckige kleine Programmiersprache wie R und deren paar läppische statistische und mathematische Grundlagen komplett zu kennen, aber 'die Medien' wollen halt Geschichten über Menschen erzählen - Nein, ist falsch: Wir wollen sowas hören - Und dann werden da draus halt Heldensagen, so wie früher. Oh, Clint Eastwood reitet gerade mit Zigarillo im Mundwinkel in mein Dorf ein, jetzt geht es dem Bürgermeister an den Kragen, und alles wird besser.
Nur meine Meinung.

Dank&Gruß
Schubbiaschwilli
Antworten