Metaanalyse - Hedges g invertieren

Allgemeine Statistik mit R, die Test-Methode ist noch nicht bekannt, ich habe noch keinen Plan!

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
Antoniia13
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 27, 2018 6:01 pm

Metaanalyse - Hedges g invertieren

Beitrag von Antoniia13 » Mi Aug 29, 2018 10:16 am

Hallo zusammen,

für meine Metaanalyse, die ich mit dem metafor-Paket berechne, habe ich jetzt eine neue Spalte in meiner Datentabelle mit Hedges g angelegt.
Das Hedges g muss invertiert werden. Dazu habe ich schon vorher eine Spalte mit 1 bzw. bei dieser Studie -1 angelegt. Die Spalte Hedges g würde ich jetzt gerne mit dieser Spalte multiplizieren.
Leider komme ich nicht darauf, wie das gehen soll. ;)
Hier mein Befehl, mit dem ich vorher die Hedges g-Spalte angelegt habe:

data_hedge <- escalc(measure="SMD", n1i = N_Men, n2i = N_Women, m1i = Mean_Male, m2i = Mean_Female, sd1i = SD_Male, sd2i = SD_Female, data=data, var.names=c("Hedges_g", "vi"))

Kann man da noch etwas einfügen, um die Multiplikation direkt auszuführen, oder gibt es noch eine Funktion, die ich danach durchführen kann?

Vielen Dank und viele Grüße!

bigben
Beiträge: 715
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Metaanalyse - Hedges g invertieren

Beitrag von bigben » Mi Aug 29, 2018 10:22 am

Das Multiplizieren von Spalten ist ganz easy. Da Du keine Spaltennamen genannt hast, hier ein Beispiel

Code: Alles auswählen

bsp <- data.frame(a = 1:10, b = c(1,1,-1,-1,0,0,1,-1,1,-1))
print(bsp)

bsp$multipliziert <- bsp$a * bsp$b
print(bsp)
LG,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

Antoniia13
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 27, 2018 6:01 pm

Re: Metaanalyse - Hedges g invertieren

Beitrag von Antoniia13 » Mi Aug 29, 2018 10:41 am

Super, vielen Dank! Das ist ja ganz leicht :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast