Sinuswerte im Intervall Pi bis -Pi bestimmen und plotten

Wie rufe ich R-Funktionen auf, wie selektiere ich Daten, ich weiß nicht genau ....

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
xImLost
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jun 22, 2020 3:23 pm

Sinuswerte im Intervall Pi bis -Pi bestimmen und plotten

Beitrag von xImLost »

Hallo,

kann mir wer sagen wie ich die Werte vom Sinus im angegebenen Intervall in 0,1er Schritten bestimmen kann ? Anschließen will ich diese dann als Liniengrafix plotten, aber klappt noch nicht so ganz bei mir. Wollte das Intervall als seq(-pi, pi, by=0,1) darstellen (das wären doch die x werte ?) und dann mitHilfe der apply Methode diese werte in die sin funktion packen, aber entweder ich hab was falsch umgesetzt oder das ist der falsche Weg. Über Hilfe würde ich mich also sehr freuen

bigben
Beiträge: 1537
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Sinuswerte im Intervall Pi bis -Pi bestimmen und plotten

Beitrag von bigben »

Hallo!

R benutzt das amerikanische Zeichenformat mit dem Punkt an der Stelle, wo wir Deutsche das Komma setzen. Es darf also nicht heißen seq=0,1 sonder muss heißen seq=0.1

Dann braucht es auch gar kein apply mehr, denn die Sinus-Funktion nimmt Zahlenreihen auch so an:

Code: Alles auswählen

> sin(seq(-pi, pi, by=0.1) )
 [1] -1.224606e-16 -9.983342e-02 -1.986693e-01 -2.955202e-01 -3.894183e-01 -4.794255e-01
 [7] -5.646425e-01 -6.442177e-01 -7.173561e-01 -7.833269e-01 -8.414710e-01 -8.912074e-01
[13] -9.320391e-01 -9.635582e-01 -9.854497e-01 -9.974950e-01 -9.995736e-01 -9.916648e-01
[19] -9.738476e-01 -9.463001e-01 -9.092974e-01 -8.632094e-01 -8.084964e-01 -7.457052e-01
[25] -6.754632e-01 -5.984721e-01 -5.155014e-01 -4.273799e-01 -3.349882e-01 -2.392493e-01
[31] -1.411200e-01 -4.158066e-02  5.837414e-02  1.577457e-01  2.555411e-01  3.507832e-01
[37]  4.425204e-01  5.298361e-01  6.118579e-01  6.877662e-01  7.568025e-01  8.182771e-01
[43]  8.715758e-01  9.161659e-01  9.516021e-01  9.775301e-01  9.936910e-01  9.999233e-01
[49]  9.961646e-01  9.824526e-01  9.589243e-01  9.258147e-01  8.834547e-01  8.322674e-01
[55]  7.727645e-01  7.055403e-01  6.312666e-01  5.506855e-01  4.646022e-01  3.738767e-01
[61]  2.794155e-01  1.821625e-01  8.308940e-02
bzw.

Code: Alles auswählen

plot(sin(seq(-pi, pi, by=0.1)), type="l")
LG,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

xImLost
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jun 22, 2020 3:23 pm

Re: Sinuswerte im Intervall Pi bis -Pi bestimmen und plotten

Beitrag von xImLost »

Ich bedanke mich zunächst sehr! Das mit dem Punkt war hier nur ein Tippfehler, aber kannst du mir noch sagen, wie ich die x-Achse und y-Achse benennen kann? Ich will die y- Achse als "sin(x)" haben

bigben
Beiträge: 1537
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Sinuswerte im Intervall Pi bis -Pi bestimmen und plotten

Beitrag von bigben »

Code: Alles auswählen

plot(1:50, xlab = "x label", ylab = "y label", main = "Überschrift")
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

xImLost
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jun 22, 2020 3:23 pm

Re: Sinuswerte im Intervall Pi bis -Pi bestimmen und plotten

Beitrag von xImLost »

ist es normal, dass type = "1" bei sinus nicht funktioniert ? mit type = "b" klappts hingegen? Aber eigentlich wollte ich ja eine Liniengrafik

Wo kann ich die einzelnen Typen nachlesen ?

Antworten