Dafür bitte keine PN!

Wiederkehrende Fragen zum Forum

Moderator: EDi

Antworten
bigben
Beiträge: 954
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Dafür bitte keine PN!

Beitrag von bigben » Mo Okt 17, 2016 2:07 pm

Hallo!

Oft dominieren in einem Thread die Antworten einer Person. Teilweise schreiben nur zwei Personen in einem Thread. Manchmal hat der Fragende dann die Idee, die öffentliche Diskussion in eine Private zu verwandeln, indem er dem Antwortenden eine PN schickt. Meistens ist das unerwünscht: Lass das!

Warum?
  • Im Forum entscheide ich jedes Mal neu, ob ich antworten möchte. Auf eine PN nicht zu antworten ist unhöflich. Ich möchte aber von Dir nicht unter Druck gesetzt werden.
  • Ich mache gelegentlich Fehler. Im öffentlichen Forum traue ich mich, Fehler zu machen. Die Chance ist gut, dass ein anderer den Fehler findet. Im PN-Verkehr habe ich allein die Verantwortung für einen Fehler. Das will ich nicht.
  • Ich habe in diesem Forum viel gelernt, weil ich und andere öffentlich geschrieben haben. Das ist ein wesentlicher Teil meiner Motivation. Dieser fällt in einem PN-Austausch weg.
  • Bloß, weil ich bisher am meisten in Deiner Sache geantwortet habe, heißt das nicht, dass sich nicht morgen einer hier einloggt, der Dir viel genauer, viel verständlicher und viel schneller antwortet. Sperre ihn nicht aus.
  • Wenn ich viel Zeit habe, bin ich oft im Forum. Wenn nicht, dann selten. Bloß weil ich bisher immer schnell geantwortet habe, heißt das nicht, dass ich in den nächsten 14 Tagen dazu komme, Dir auch nur ein Mal zu antworten. Im öffentlichen können dann die anderen einspringen.
  • Bestimmt gibt es noch mehr gute Gründe, die mir nur gerade nicht einfallen.
  • Du kannst Dir nicht vorstellen, wie egal es mir ist, ob Deine Daten geheim sind. Wenn sie es sind, dann gehören sie nicht ins Forum aber auch nicht in mein Emailfach. Dann ist es Deine Aufgabe, entweder einen ungeheimen Ersatzdatensatz zu erschaffen (Simulation, Teilmengen bilden, einzelne Werte zufällig abändern, Spalten umbenennen, Telefonnummernspalte löschen, ...) oder Dir kompetente Hilfe gegen Bezahlung zu suchen.
  • Dies ist ein Forum; das bedeutet, die Programmierprobleme werden hier öffentlich diskutiert, damit auch alle potentiellen Helfer zur Lösung beitragen können. Wenn dies aus irgendeinem Grund ein Problem für Dich ist, dann ist ein Forum (nicht nur dieses) die falsche Anlaufstelle.
Warum gibt es dann überhaupt PNs? PNs sind toll, vor allem, wenn man off topic gehen möchte. Wenn Du aus einem Post herausliest, dass ein anderer gerne Go spielt und Du auch gerne Go spielst - das gehört nicht ins öffentliche Forum, das gehört in eine PN. Wenn Du Dich nach meiner Bankverbindung fragen willst, weil mein Rat Dir eine teure Statistikberatung erspart hat und Du Dich erkenntlich zeigen willst - das gehört in eine PN. Wenn Du Dich wegen dieses Posts über mich beim Admin beschweren willst, das gehört in eine PN.

LG,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste