Welche Grafik ist die korrekte?

Allgemeine Statistik mit R, die Test-Methode ist noch nicht bekannt, ich habe noch keinen Plan!

Moderatoren: EDi, jogo

Antworten
nikistudent
Beiträge: 2
Registriert: Do Okt 04, 2018 5:37 pm

Welche Grafik ist die korrekte?

Beitrag von nikistudent » Do Okt 04, 2018 6:00 pm

Hallo Forum,

ich sitze gerade an meiner allerersten Hausarbeit in der ich das Programm R benutzte. Ich möchte folgendes Analysieren:
Wie ist der Zusammenhang zwischen:
1) Die Art der Hochschulzugangsberechtigung ( da bin ich mir sicher, dass es sich dabei um kategorial-ordinale Merkmale handeln)
2) Die Beantwortung einer Quiz-Frage (4 Antwortmöglichkeiten) hier bin ich mir leider nicht 100% sicher ob es sich dabei auch um ein kategorial-ordinales Merkmal handelt.
Ich möchte diesen Zusammenhang nämlich Anhand einer Grafik in bzw. mit "R" darstellen. Bei zwei kategorialen Merkmalen gibt es nur die Möglichkeit des Mosaikplots, oder liege ich da falsch?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 692
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Welche Grafik ist die korrekte?

Beitrag von EDi » Do Okt 04, 2018 6:20 pm

Du hast zwei categorische Variablen und die Anzahl.
Mit den dreien kannst du spielen:
Du kannst eine auf die x-Achse, eine auf y and Farbe der Anzahl zuordnen. Nennt sich dann heatmap or tile plot.
Man kann auch Punkte und Farbe verwenden und die Punktgröße und Farbe auf die Anzahl mappen.

Du kannst auch eine auf die x Achse, die andere auf die Farbe und die Anzahl auf die y Achse legen. Wenn du dann Balken verwendest wäre es ein barchart. Mit Punkten ein dotplot.

Du kannst das auch drehen: Anzahl auf X, Var 1 auf y, Farbe auf var2.

Viele viele Möglichkeiten.. M
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

nikistudent
Beiträge: 2
Registriert: Do Okt 04, 2018 5:37 pm

Re: Welche Grafik ist die korrekte?

Beitrag von nikistudent » Do Okt 04, 2018 7:36 pm

Vielen Dank erstmal für deine schnelle Antwort!

Wenn ich jetzt einen Mosaikplot erstellt habe, möchte ich natürlich auch gerne wissen wie viel Menschen überhaupt Hochschulzugangsberechtigung x haben, wie bekomme ich das denn hin? ich kenne nur den Befehl favstats aber der funktioniert ja nicht. Sorry für diese absoluten Anfänger fragen, ich lese mich paralel in Literatur ein.

Benutzeravatar
EDi
Beiträge: 692
Registriert: Sa Okt 08, 2016 3:39 pm

Re: Welche Grafik ist die korrekte?

Beitrag von EDi » Do Okt 04, 2018 7:52 pm

was meinst du? Text mit Zahlen hinzufügen?

Ich würde ggplot2 für die Grafiken empfehlen.
Bitte immer ein reproduzierbares Minimalbeispiel angeben. Meinungen gehören mir und geben nicht die meines Brötchengebers wieder.

Dieser Beitrag ist lizensiert unter einer CC BY 4.0 Lizenz
Bild.

bigben
Beiträge: 720
Registriert: Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Re: Welche Grafik ist die korrekte?

Beitrag von bigben » Fr Okt 05, 2018 1:22 pm

nikistudent hat geschrieben:
Do Okt 04, 2018 7:36 pm
möchte ich natürlich auch gerne wissen wie viel Menschen überhaupt Hochschulzugangsberechtigung x haben, wie bekomme ich das denn hin?
Wenn die Hochschulzugangsberechtigung im dataframe d liegt und dort den Spaltennamen h hat, dann mit

Code: Alles auswählen

table(d$h)
Du musst d und h natürlich durch die Namen in Deinem Datensatz ersetzen.

LG,
Bernhard
---
Programmiere stets so, dass die Maxime Deines Programmierstils Grundlage allgemeiner Gesetzgebung sein könnte

ruedi_br
Beiträge: 13
Registriert: Do Mär 01, 2018 3:53 pm

Re: Welche Grafik ist die korrekte?

Beitrag von ruedi_br » Do Okt 18, 2018 4:19 pm

Reine Geschmackssache desjenigen, der die Aufgabe gestellt hat, welche Grafik "besser" ist.
Mit ggplot wäre der Vorschlag mit den unterschiedlich gefärbten "(z.B. dodged) bars" für Hochschulberechtigung ja/nein ganz nett, da könnte man die 4 Ausprägungen der Fragen quasi als Histogramm darstellen.
Der Mosaicplot bringt das ganze allerdings noch etwas verdichteter: da sieht man dann auch noch, wie (un)gleich groß die Gruppen Hochschule ja/nein waren. Das könnte man in guter Not als "korrekter" bezeichnen 8-)
Wenn die "Hochschulzugangsberechtigung" mehr als 2 Ausprägungen hat - auch kein Problem

Gruß
Ruedi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste